MIT DIESEM WUNSCH SIND SIE BEI ASKLEPIOS GUT AUFGEHOBEN. Mit rund 160 Gesundheitseinrichtungen in 14 Bundesländern zählen wir zu den größten privaten Klinikbetreibern in Deutschland. Der Kern unserer Unternehmensphilosophie: Es reicht uns nicht, wenn unsere Patienten gesund werden – wir wollen, dass sie gesund bleiben. Wir verstehen uns als Begleiter, der Menschen ein Leben lang zur Seite steht.

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Arzt in Weiterbildung zum Facharzt für Neurologie (w/m/d)

für den Arbeitgeber Asklepios Klinikum Uckermark am Standort Schwedt/Oder
in Vollzeit/Teilzeit

Wir sind

ein Krankenhaus der Schwerpunktversorgung in Schwedt/Oder mit 14 Fachkliniken, 420 Betten sowie 40 Tagesklinikplätzen. Das Klinikum ist die größte medizinische Einrichtung im Landkreis Uckermark und trägt Verantwortung für ca. 800 Mitarbeiter. Angegliedert ist außerdem ein Medizinisches Versorgungszentrum mit derzeit 14 Facharztpraxen. Das Klinikum ist Akademisches Lehrkrankenhaus der Universitätsmedizin Greifswald.

In der Klinik für Neurologie, die über 29 Betten verfügt, werden ca. 1800 Patienten stationär behandelt. Klinische Schwerpunkte sind unter anderem die Diagnostik und Therapie von Schlaganfällen, Morbus Parkinson, Alzheimer, Epilepsie, Multiple Sklerose, Polyneuropathie und Demenz. Sämtliche gängigen Untersuchungsmethoden wie EMG, NLG, EEG sowie bildgebende Verfahren wie die extra- und transkranielle Doppler- und Duplexsonographie werden angeboten.

Ihr Aufgabengebiet

  • Betreuung der Patienten und Patientinnen der Klinik für Neurologie
  • Teilnahme am Bereitschaftsdienst der Klinik
  • Teilnahme am Notarztdienst, sofern entsprechende Qualifikation vorhanden ist

Ihr Profil

  • Sie verfügen über Engagement und Kollegialität
  • Vorhandensein der deutschen Approbation wäre wünschenswert

Wir bieten

  • anspruchsvolle und vielseitige Tätigkeit 
  • attraktive Vergütung auf der Grundlage des TV-Ärzte/Marburger Bund ggfs. ist optional eine BahnCard 100 bzw. Dienstwagen verhandelbar 
  • interne und externe Fortbildungsmöglichkeiten bei finanzieller Unterstützung 
  • freundliches, kollegiales Arbeitsklima mit flachen Hierarchien und kurzen Entscheidungswegen 
  • Vereinbarkeit von Beruf und Familie 
 
  • Schwedt liegt nur ca. 1 Autostunde nordöstlich von Berlin in wald- und wasserreicher Umgebung am Nationalpark Unteres Odertal. Die Ostsee ist in nur 2 Autostunden über die A 20 zu erreichen. Die Stadt hat ca. 30.000 Einwohner und einen hohen kulturellen wie auch sportlichen Freizeitwert. Alle weiterführenden Schulen und Kindertagesplätze sind im Ort vorhanden (bei Bedarf auch für 24 Stunden). Weitreichende Unterstützung im Umzugsfalle und bei der Wohnungssuche werden garantiert.

Kontakt

Bewerben Sie sich
Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen!
 
Seite teilen:
AUF DEM LAUFENDEN BLEIBEN
Wollen Sie auf dem Laufenden bleiben? Dann folgen Sie uns doch in den sozialen Netzwerken.