MIT DIESEM WUNSCH SIND SIE BEI ASKLEPIOS GUT AUFGEHOBEN. Mit rund 160 Gesundheitseinrichtungen in 14 Bundesländern zählen wir zu den größten privaten Klinikbetreibern in Deutschland. Der Kern unserer Unternehmensphilosophie: Es reicht uns nicht, wenn unsere Patienten gesund werden – wir wollen, dass sie gesund bleiben. Wir verstehen uns als Begleiter, der Menschen ein Leben lang zur Seite steht.

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Arzt (w/m) in Weiterbildung Neurologie

für den Arbeitgeber Asklepios Fachklinikum Brandenburg am Standort Brandenburg an der Havel in Vollzeit/Teilzeit

Wir sind

Das Asklepios Fachklinikum Brandenburg ist das größte psychiatrisch-neurologische Krankenhaus im Land Brandenburg. Zusammen mit den Standorten Lübben und Teupitz bilden wir die Asklepios Fachkliniken Brandenburg GmbH. Unsere Kliniken sind Lehrkrankenhäuser der Charité Berlin. Die Klinik für Neurologie, Neurologische Intensivmedizin, Zentrum für Hirngefäßerkrankungen verfügt insgesamt über 60 Betten inkl. 7 Betten für die neurologische Intensivmedizin und 7 Betten einer, von der Deutschen Schlaganfallgesellschaft zertifizierten, Stroke Unit. Zur Diagnostik und Therapie gelangen Patienten, die die ganze Breite des neurologischen Krankheitsspektrums abbilden. Für die ambulante Behandlung bieten wir 5 neurologische Spezialsprechstunden an.

Ihr Aufgabengebiet

Im Verlauf Ihrer Tätigkeit bei uns lernen Sie im Rahmen eines Rotationsplanes unter fachärztlicher Anleitung alle neurologischen Bereiche der Klinik kennen. Die Schwerpunkte unserer klinischen Arbeit sind unter anderem die zerebralen Gefäßerkrankungen, die Multiple Sklerose, Anfallserkrankungen, Bewegungsstörungen und die Neuroonkologie, zusätzlich die neurologische Intensivmedizin und die neurologische Frührehabilitation der Phase B. Sofern Deutsch nicht Ihre Muttersprache sein sollte,  beherrschen Sie die deutsche Sprache bereits sicher auf „C1-Fachsprach-Niveau“ und sind im Besitz eines gültigen GER-B2-Sprachzertifikates als Voraussetzung für die Zulassung zur C1-Fachsprachprüfung im Land Brandenburg-

Ihr Profil

  • Approbation gem. § 3 der Bundesärzteordnung
  • Interesse am neurologischen Fachgebiet und Freude an der klinischen Arbeit
  • Sie sind eine freundliche, engagierte, belastbare und teamorientierte Persönlichkeit

Wir bieten

  • Eine interessante und verantwortungsbewusste Tätigkeit in einem freundlichen, kollegialen und multiprofessionellen Team
  • Eine moderne technische Ausstattung in allen Bereichen der Neurologie sowie der radiologischen und internistischen Diagnostik und Therapie
  • Regelmäßige Weiterbildungsveranstaltungen, in die Sie aktiv einbezogen werden sowie eine finanzielle Unterstützung zur Teilnahme an externen Fort- und Weiterbildungen
  • Eine leistungsgerechte Vergütung, die auf dem mit dem Marburger Bund vereinbarten Tarifvertrag beruht
  • Es besteht eine Weiterbildungsermächtigung für die gesamte Weiterbildungszeit sowie auch die Möglichkeit, den Abschnitt Psychiatrie und Psychotherapie am Standort zu absolvieren

Kontakt

Bewerben Sie sich
Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen!
 
Seite teilen:
AUF DEM LAUFENDEN BLEIBEN
Wollen Sie auf dem Laufenden bleiben? Dann folgen Sie uns doch in den sozialen Netzwerken.