MIT DIESEM WUNSCH SIND SIE BEI ASKLEPIOS GUT AUFGEHOBEN. Mit rund 160 Gesundheitseinrichtungen in 14 Bundesländern zählen wir zu den größten privaten Klinikbetreibern in Deutschland. Der Kern unserer Unternehmensphilosophie: Es reicht uns nicht, wenn unsere Patienten gesund werden – wir wollen, dass sie gesund bleiben. Wir verstehen uns als Begleiter, der Menschen ein Leben lang zur Seite steht.

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Arzt (w/m) in Weiterbildung für Kinder- und Jugendpsychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie

für den Arbeitgeber Asklepios Fachklinikum Brandenburg am Standort Brandenburg an der Havel in Vollzeit/Teilzeit

Wir sind

Träger dreier Fachkrankenhäuser für Kinder- und Jugendpsychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie, Neurologie und Psychiatrie an den Standorten Brandenburg, Lübben und Teupitz. Die Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie Brandenburg ist akademisches Lehrkrankenhaus der Charité-Universitätsmedizin Berlin, Ausbildungsstätte der Universität Potsdam und Träger der kinder- und jugendpsychiatrischen Versorgung in den Städten Potsdam, Brandenburg und den Landkreisen Potsdam-Mittelmark, Havelland und Teltow-Fläming. Die Klinik verfügt über drei Stationen einschließlich einer im Bundesland Brandenburg einmaligen Eltern-Kind-Station.Tagesklinische Angebote und Institutsambulanzen an anderen Orten runden das umfassende Angebot ab.

Ihr Aufgabengebiet

Ärztlich-therapeutische Behandlung der in der Klinik aufgenommenen Kinder und Jugendlichen, einschließlich körperlicher Untersuchung und psychischer Befunderhebung Führung von Angehörigengesprächen Dokumentation der Befunde und erbrachten Leistungen, einschließlich der Erstellung der Epikrisen Zusammenarbeit im multiprofessionellen Team der Station Teilnahme an Fortbildungen entsprechend den Erfordernissen zur Erlangung des Facharzttitels für Kinder- und Jugendpsychiatrie, -psychosomatik und -psychotherapie

Ihr Profil

  • Approbation gem. § 3 der Bundesärzteordnung
  • Interesse an der Arbeit in einem multiprofessionellen Team
  • Teamgeist, Kooperation, offenes Denken
  • wertschätzende und ressourcenorientierte Haltung gegenüber den Patienten und ihren Familien
  • Ideen zur konzeptionellen Weiterentwicklung der Klinik

Wir bieten

  • Ihnen hohe eigenständige Entscheidungskompetenzen, individuelle Weiterentwicklungsmöglichkeiten in einer großen KJPPP Klinik sowie eine Vergütung nach dem Tarifvertrag mit dem Marburger Bund
  • Brandenburg an der Havel liegt im naturbelassenen Westhavelland und verfügt über alle weiterbildenden Schulen
  • Attraktiv ist die Nähe zu Berlin und Potsdam
  • Die für die Facharztausbildung notwendigen Zusatzfortbildungen unterstützen wir

Kontakt

Bewerben Sie sich
Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen!
 
Seite teilen:
AUF DEM LAUFENDEN BLEIBEN
Wollen Sie auf dem Laufenden bleiben? Dann folgen Sie uns doch in den sozialen Netzwerken.