MIT DIESEM WUNSCH SIND SIE BEI ASKLEPIOS GUT AUFGEHOBEN. Mit rund 160 Gesundheitseinrichtungen in 14 Bundesländern zählen wir zu den größten privaten Klinikbetreibern in Deutschland. Der Kern unserer Unternehmensphilosophie: Es reicht uns nicht, wenn unsere Patienten gesund werden – wir wollen, dass sie gesund bleiben. Wir verstehen uns als Begleiter, der Menschen ein Leben lang zur Seite steht.

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Assistenzarzt/Facharzt mit Zusatzbezeichnung Notfallmedizin für die Med. Klinik I (Kardiologie) für den Einsatz im NEF

für den Arbeitgeber Asklepios Klinik Langen am Standort Langen
in Vollzeit/Teilzeit

Wir sind

Die Asklepios Kliniken Langen-Seligenstadt GmbH ist ein Klinikverbund mit somatischen Standorten in Langen und Seligenstadt und einer Psychiatrischen Klinik am Standort Langen. Insgesamt betreibt Asklepios in den drei Kliniken 736 Betten und tagesklinische Plätze. Die Kliniken stellen als unabdingbare Notfallstandorte die Versorgung des Landkreises Offenbach sicher und sind akademische Lehrkrankenhäuser der Goethe-Universität Frankfurt/Main. An den Standorten wurden große Ärztehäuser und ein überregional agierendes MVZ etabliert. Die Kliniken behandeln jährlich ca. 30.000 Patienten stationär und ca. 50.000 Patienten ambulant.

Ihr Aufgabengebiet

Die Klinik betreibt zukünftig am Standort Langen und Dietzenbach jeweils ein Notfalleinsatzfahrzeug. Primär ist der Einsatz auf dem NEF Dietzenbach vorgesehen.

Ihr Profil

  • Wir suchen Kolleginnen und Kollegen, die über die Zusatzbezeichnung Notfallmedizin verfügen
  • Je nach Vorqualifikation, Weiterbildungsbedarf und persönlichen Zielen ist die Integration in den klinischen Betrieb der Medizinischen Klinik I auch zur Erlangung von Weiterbildungszeiten (Allgemeinmedizin, Innere Medizin, Kardiologie) möglich.

Wir bieten

  • Eine leistungsgerechte Vergütung
  • Eine abwechslungsreiche Tätigkeit
  • Ein angenehmes Arbeitsklima

Kontakt

Bewerben Sie sich
Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen!
 
Seite teilen:
AUF DEM LAUFENDEN BLEIBEN
Wollen Sie auf dem Laufenden bleiben? Dann folgen Sie uns doch in den sozialen Netzwerken.