Logo

Assistenzarzt (w/m/d) oder Facharzt (w/m/d) für die Klinik für Anästhesiologie, Intensivmedizin, Notfallmedizin, Schmerz- und Palliativmedizin

  • Asklepios Klinikum Harburg
  • Hamburg, HH-AK Harburg
scheme image

Mit über 160 Gesundheitseinrichtungen in 14 Bundesländern zählt Asklepios zu den größten privaten Klinikbetreibern in Deutschland.

Das Asklepios Klinikum Harburg ist ein Haus der Schwerpunktversorgung für den Hamburger Süden und die Metropolregion. Wir bieten ein breites Spektrum an spezialisierten Abteilungen: Von der Allgemein- bis zur Wirbelsäulenchirurgie verfügen wir über 26 Fachabteilungen mit insgesamt 926 Betten und 128 Plätze in unseren Tageskliniken. Schwerpunkt unseres Klinikums ist die Versorgung von Patienten mit komplexen Erkrankungen. Pro Jahr versorgen mehr als 2.300 Mitarbeiter rund 85.000 Patienten.

Unsere Klinik für Anästhesiologie, Intensivmedizin, Notfallmedizin, Schmerz- und Palliativmedizin am Asklepios Klinikum Harburg führt pro Jahr über 15.000 Anästhesieleistungen an mehr als 20 Arbeitsplätzen mit einem sehr breiten Spektrum durch. Unsere besondere Expertise zeigt sich vor allem bei anspruchsvollen Anästhesien auch im Rahmen der Herz- und Thoraxchirurgie sowie in der perioperativen Versorgung multimorbider Patienten mit komplexen Erkrankungen. Außerhalb des Zentral-OPs betreuen wir weitere OP- und Außenbereiche, die Funktionseinheiten wie die Endoskopie, die interventionelle Radiologie, die interventionelle Pulmologie sowie die ZNA und das Herzkatheterlabor umfassen. Wir leiten das Schockraumteam der Zentralen Notaufnahme und versorgen im Schockraum pro Jahr mehr als 400 kritisch kranke Patienten. Wir verfügen über eine modern ausgestattete interdisziplinäre Intensivstation (bis zu 24 Beatmungsbetten) und eine IMC-Station (12 Betten) unter Leitung der AINSP, alle gängigen Organersatzverfahren inklusive ECMO-Therapie und erweitertes hämodynamisches Monitoring gehören zu unserem Standard. Darüber hinaus sind wir zertifiziertes Cardiac Arrest Center.

Unsere Klinik verfügt über die volle Weiterbildungsermächtigung Anästhesiologie und bietet die Möglichkeit zum Erwerb der Zusatzweiterbildungen „Notfallmedizin“, „Intensivmedizin“ sowie „Palliativmedizin“.
 
Wir suchen aufgrund einer Kapazitätserweiterung zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen
 

Assistenzarzt (w/m/d) oder Facharzt (w/m/d) für die Klinik für Anästhesiologie, Intensivmedizin, Notfallmedizin, Schmerz- und Palliativmedizin

IHR AUFGABENGEBIET

Teilnahme an der Versorgung unserer Patienten in allen Bereichen der Abteilung, Notarzttätigkeit auf dem NEF der Berufsfeuerwehr Hamburg und dem NAW des DRK, Teilnahme am Schicht- bzw. Bereitschaftsdienst

IHR PROFIL

  • Sie haben Interesse an allen Teilbereichen der Anästhesiologie, haben idealerweise mit Ihrer Weiterbildung zum Facharzt bereits begonnen und möchten diese in einem Krankenhaus der Schwerpunktversorgung mit sehr breitem operativen Spektrum fortsetzen
  • Sie sind verantwortungsbewusst, engagiert und sind bereit, sich aktiv in die Entwicklung der Abteilung einzubringen
  • Sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift (C2) setzen wir voraus

WIR BIETEN

  • Eine Vergütung gem. TV-Ärzte VKA entsprechend Ihrer Qualifikation
  • Ein strukturiertes Weiterbildungscurriculum inklusive regelmäßiger abteilungsinterner und verschiedener überregionaler Fortbildungen
  • Eine verantwortungsvolle, abwechslungsreiche Tätigkeit in einem breit gefächerten Spektrum mit einem besonderen Schwerpunkt im Bereich der Herz-Thorax-Gefäßchirurgie.
  • Einarbeitung und Weiterentwicklung im Bereich der Kardioanästhesie, Möglichkeit des Erwerbs von Zusatzqualifikationen in der Echokardiographie.
  • Zusammenarbeit in einem motivierten, professionellen Team mit einem kollegialen, respektvollen Umgang miteinander
  • Förderung wissenschaftlichen Arbeitens (u.a. als Teil der Asklepios Medical School, Campus Hamburg der Semmelweis Universität Budapest) inklusive der Möglichkeit einer Promotion
  • Vielfältige Möglichkeiten zur internen und externen Fortbildung
  • Fachliche und persönliche Entwicklungsförderung
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Eine Vielzahl von weiteren Mitarbeitervorteilen, wie z.B. Vergünstigungen über die Asklepios Card, Campus Suite und klinikeigene Cafeteria vor Ort, Kita am Standort, uvm.

KONTAKT

Für Rückfragen stehen wir gern zur Verfügung:
Unsere Assistentensprecherin Frau Nina Finken, E-Mail: n.finken@asklepios.com

Herr Prof. Dr. Thoralf Kerner
Tel.:  +49 40 181886-2501
E-Mail: t.kerner@asklepios.com
https://www.asklepios.com/hamburg/harburg/experten/anaesthesie/

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung!

Asklepios Klinikum Harburg
Personalabteilung
Eißendorfer Pferdeweg 52
21075 Hamburg
E-Mail: bewerbung.harburg@asklepios.com

 
Bewerben Sie sich
Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen!
 
Seite teilen:
AUF DEM LAUFENDEN BLEIBEN
Wollen Sie auf dem Laufenden bleiben? Dann folgen Sie uns doch in den sozialen Netzwerken.