MIT DIESEM WUNSCH SIND SIE BEI ASKLEPIOS GUT AUFGEHOBEN. Mit rund 160 Gesundheitseinrichtungen in 14 Bundesländern zählen wir zu den größten privaten Klinikbetreibern in Deutschland. Der Kern unserer Unternehmensphilosophie: Es reicht uns nicht, wenn unsere Patienten gesund werden – wir wollen, dass sie gesund bleiben. Wir verstehen uns als Begleiter, der Menschen ein Leben lang zur Seite steht.

Ausbildung

zum Operationstechnischen Assistenten (w/m/d)

für den Arbeitgeber Asklepios Klinikum Uckermark am Standort Schwedt/Oder
in Vollzeit/Teilzeit

Wir sind

Das Asklepios Klinikum Uckermark in Schwedt an der Oder ist als Schwerpunktversorger und akademisches Lehrkrankenhaus mit 334 stationären Betten und Rund 770 Mitarbeitern die größte medizinische Einrichtung im Landkreis Uckermark. 14 chefärztlich geführte Kliniken behandeln ca. 18.000 stationäre und in den angeschlossenen Medizinischen Versorgungszentren 90.000 ambulante Patienten.

Ihr Aufgabengebiet

Der wissenschaftliche Fortschritt in der Medizin und die fortschreitende Entwicklung neuer, komplexer Operationsmethoden verlangen hoch qualifizierte Fachkräfte in der Operationsassistenz. Der Beruf der Operationstechnischen Assistenten (OTA) hat Zukunft und ist schon heute etablierter Fachberuf und somit unverzichtbarer Teil des interdisziplinären, multiprofessionellen Operationsteams. Die Ausbildung zur/zum OTA vermittelt Kenntnisse, Fähigkeiten und Fertigkeiten, welche zur Erfüllung der vielfältigen Aufgaben und Tätigkeiten im Operationsdienst sowie in den Funktionsbereichen (Ambulanz, Endoskopie und Zentralsterilisation) notwendig sind.

Ihr Profil

  • gesundheitliche Eignung zur Ausübung des Berufes
  • Realschulabschluss

Ausbildungsschwerpunkte:

  • die fachkundige Patientenbetreuung
  • die selbständige Planung, Organisation und Koordination der Arbeitsabläufe im Operationsbereich und Funktionsbereichen
  • die Vor- und Nachbereitung von Operationen (einschließlich der Instrumente)
  • die Unterstützung des OP Teams (Springertätigkeit)
  • die Instrumentation in den unterschiedlichen Fachbereichen
  • die Fach- und Sachkenntnis zum Umgang mit Medizinprodukten nebst Wiederaufbereitung (ein-schließlich Pflege und Wartung)
  • die Einhaltung und Umsetzung der Hygienevorschriften
  • die Beachtung betriebswirtschaftlicher Prozesse

Ausbildungsbeginn:  01.04.2020
Ausbildungsdauer:    3 Jahre
Ausbildungsort:        Akademie Der Gesundheit
                                      Eberswalde



Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung bis zum 12.03.2020!

Kontakt

Bewerben Sie sich
Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen!
 
Seite teilen:
AUF DEM LAUFENDEN BLEIBEN
Wollen Sie auf dem Laufenden bleiben? Dann folgen Sie uns doch in den sozialen Netzwerken.