MIT DIESEM WUNSCH SIND SIE BEI ASKLEPIOS GUT AUFGEHOBEN. Mit rund 160 Gesundheitseinrichtungen in 14 Bundesländern zählen wir zu den größten privaten Klinikbetreibern in Deutschland. Der Kern unserer Unternehmensphilosophie: Es reicht uns nicht, wenn unsere Patienten gesund werden – wir wollen, dass sie gesund bleiben. Wir verstehen uns als Begleiter, der Menschen ein Leben lang zur Seite steht.

Die Asklepios Kliniken Barmbek, Nord-Heidberg u. Wandsbek suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Facharzt für Frauenheilkunde und Geburtshilfe (w/m/d) Schwerpunkt Gynäkologische Onkologie

für den Arbeitgeber Asklepios Klinik Barmbek am Standort Hamburg
in Vollzeit/Teilzeit

Wir sind

Die Frauenklinik der Asklepios Klinik Barmbek bildet zusammen mit den Asklepios Frauenkliniken Nord-Heidberg und Wandsbek unter standortübergreifender Leitung eines der größten gynäkologischen Zentren in Norddeutschland. Das Spektrum der operativen Gynäkologie reicht von den gynäkologischen Standardoperationen bis zu ausgedehnten gynäko-, onkolgischen und beckenchirurgischen Operationen. Schwerpunkte der Gynäkologie bilden die gynäkologische Onkologie, die Urogynäkologie und Beckenbodenchirurgie sowie die gynäkologische Endoskopie. Am Standort Barmbek bestehen ein zertifiziertes gynäkologisches Krebszentrum und ein zertifiziertes Brustzentrum. In der Geburtshilfe und Pränatalmedizin der Asklepios Klinik Barmbek wird das gesamte Spektrum der modernen Geburtshilfe unter einem Dach angeboten. Die familienorientierte Geburtshilfe (über 3.000 Geburten im Jahr) verbindet zusammen mit unserer Neonatologie als Perinatalzentrum Level I Geburtsvorbereitung, Entbindung, Wochenstation Neugeborenen-Pflege und -Intensivpflege. Alle Voraussetzungen für die prä-, intra- und postpartale Betreuung von Risikoschwangerschaften sind durch einen national und international bekannten Schwerpunkt in der Pränataldiagnostik-und Therapie vorhanden.

Ihr Aufgabengebiet

Als Facharzt (w/m/d) verfügen Sie idealerweise bereits über den Schwerpunkt Gynäkologische Onkologie oder streben diesen zeitnah an und arbeiten darüber hinaus verantwortungsvoll in allen Fragen der Gynäkologie und Geburtshilfe, führen Operationen durch, sind mitverantwortlich für die Weiterentwicklung der Abteilung und sind für die Aus- und Weiterbildung der Assistenzärzte zuständig. Interesse an Forschung und Lehre, die Mitwirkung an Veranstaltungen und Ausbildungskursen sowie die Durchführung von klinischen Studien gehören ebenfalls in Ihr Aufgabenspektrum. Außerdem nehmen Sie am Dienstsystem der Abteilung teil. Im Rahmen des standortübergreifenden Konzepts unserer Kliniken werden Sie auch an den anderen Kliniken tätig.

Ihr Profil

Wir suchen einen engagierten Facharzt für Frauenheilkunde und Geburtsmedizin (w/m/d) idealerweise mit Schwerpunktanerkennung Gynäkologische Onkologie oder auf dem Weg dorthin. Sie zeichnen sich durch ausgeprägtes Verantwortungs- und Qualitätsbewusstsein, Eigeninitiative und Flexibilität aus. Sicheres Auftreten, Konflikt- und Durchsetzungsfähigkeit sowie Belastbarkeit sowie gute Kommunikationsfähigkeit runden Ihr Profil ab. Wir erwarten von Ihnen ein hohes Maß an Motivation und Einsatzbereitschaft und die Bereitschaft, den Veränderungsprozess in der Asklepios Klinik Barmbek und der Asklepios Kliniken Hamburg GmbH aktiv zu unterstützen. Aktive Mitarbeit im Team, kollegialer Umgang, vertrauensvolle Zusammenarbeit und innovatives Denken sind für uns eine Selbstverständlichkeit.

Wir bieten

Eine anspruchsvolle Tätigkeit in einem angenehmen und kollegialen Team. Wir fördern Maßnahmen zur besseren Vereinbarkeit von Beruf und Familie, stärken das Gesundheitsbewusstsein des Einzelnen und fördern die Gesundheit und Leistungsfähigkeit unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter durch ein zielgerichtetes Gesundheitsmanagement. Wir bieten Ihnen zudem eine betriebliche Altersvorsorge an.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung!

Kontakt

Bewerben Sie sich
Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen!
 
Seite teilen:
AUF DEM LAUFENDEN BLEIBEN
Wollen Sie auf dem Laufenden bleiben? Dann folgen Sie uns doch in den sozialen Netzwerken.