MIT DIESEM WUNSCH SIND SIE BEI ASKLEPIOS GUT AUFGEHOBEN. Mit rund 160 Gesundheitseinrichtungen in 14 Bundesländern zählen wir zu den größten privaten Klinikbetreibern in Deutschland. Der Kern unserer Unternehmensphilosophie: Es reicht uns nicht, wenn unsere Patienten gesund werden – wir wollen, dass sie gesund bleiben. Wir verstehen uns als Begleiter, der Menschen ein Leben lang zur Seite steht.

Wir suchen zum 01.07.2020 einen

Gesundheits- und Krankenpfleger / Altenpfleger / Gesundheits- und Pflegeassistent (w/m/d) für Forensische Psychiatrie (Persönlichkeitsstörungen)

für den Arbeitgeber Asklepios Klinik Nord am Standort Hamburg
in Vollzeit/Teilzeit

Wir sind

Mit über 1.800 Betten an drei Standorten – Heidberg, Ochsenzoll und Psychiatrie Wandsbek – sind wir die größte Klinik in der Metropolregion Hamburg. Täglich geben rund 3.000 Mitarbeiter ihr Bestes, um die Menschen, die sich ihnen in Sorge um ihre Gesundheit anvertrauen, optimal zu versorgen.

Unser Auftrag ist die Therapie und Sicherung für Menschen, die aufgrund einer bestehenden psychiatrischen Erkrankung straffällig geworden sind. Zurzeit werden ca. 350 Patienten in 19 Behandlungseinheiten, einem forensischen Therapiezentrum und einer Institutsambulanz betreut. Die Pflege ist im System der primären Verantwortung (Primary Nursing) organisiert. In den Behandlungsteams der Stationen ist eine enge Kooperation mit anderen Berufsgruppen wesentliche Grundlage der therapeutischen Arbeit.

Für die Klinik für Forensische Psychiatrie, Station M 18-6, (Wohn und Behandlungsstation für Patienten mit Persönlichkeitsstörungen), in Voll- oder Teilzeit.

Ihr Aufgabengebiet

Ihr Tätigkeitsbereich umfasst die ganzheitliche Betreuung von Patienten nach dem System der Primären Verantwortung auf einer Station der Forensischen Psychiatrie.

Ihr Profil

  • Abgeschlossene Ausbildung als Gesundheits- und Krankenpfleger (w/m/d) bzw. als Altenpfleger (w/m/d) oder Gesundheits- und Pflegeassistent (w/m/d), ggf. Zusatzqualifikation Fachkrankenpflege Psychiatrie oder entsprechende Berufserfahrung
  • Team- und Integrationsfähigkeit, hohe Flexibilität und Einsatzbereitschaft
  • Verantwortungsbewusstsein, Engagement sowie Einsatzfreude für die Behandlung psychisch erkrankter Patienten
  • Bereitschaft zur Teilnahme an Supervision
  • Fähigkeit zur Kooperation mit den unterschiedlichen Berufsgruppen im Behandlungsteam

Wir bieten

Eine interessante, verantwortungsvolle Aufgabe in einem motivierten und engagierten Team mit hohen Qualitätsstandards. Möglichkeiten zur internen und externen Fortbildung, u. a. am unternehmenseigenen Bildungszentrum und nehmen an Supervisionen sowie an weitere Qualifikationsmöglichkeiten teil. Die Eingruppierung erfolgt nach Entgeltgruppe P 8 bzw. P 7 bzw. P 6 TVöD-K. Neben der gültigen tariflichen Vergütung, bekommen Sie eine Zulage für den Maßregelvollzug. Betriebliche Gesundheitsvorsorge und betriebliche Altersversorgung. Kindertagesstätte und Krippe auf dem Klinikgelände in Ochsenzoll sowie HVV-Profi-Ticket und nah.sh-Firmenabo. Möglichkeit zur Hospitation, nach Absprache, ist jederzeit möglich. Die Stelle ist grundsätzlich auch für Schwerbehinderte geeignet.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung!

Kontakt

Bewerben Sie sich
Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen!
 
Seite teilen:
AUF DEM LAUFENDEN BLEIBEN
Wollen Sie auf dem Laufenden bleiben? Dann folgen Sie uns doch in den sozialen Netzwerken.