MIT DIESEM WUNSCH SIND SIE BEI ASKLEPIOS GUT AUFGEHOBEN. Mit rund 160 Gesundheitseinrichtungen in 14 Bundesländern zählen wir zu den größten privaten Klinikbetreibern in Deutschland. Der Kern unserer Unternehmensphilosophie: Es reicht uns nicht, wenn unsere Patienten gesund werden – wir wollen, dass sie gesund bleiben. Wir verstehen uns als Begleiter, der Menschen ein Leben lang zur Seite steht.

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Logopäden oder akademischen Sprachtherapeuten (w/m/d)

für den Arbeitgeber Asklepios Kliniken Schildautal Seesen am Standort Seesen
in Vollzeit/Teilzeit

Wir sind

ein attraktiver Klinikstandort; mit den Kliniken für Neurologische Frührehabilitation und Rehabilitation, für Neurologie mit überregionaler Stroke-Unit, für Neurochirurgie, Innere Medizin, Gefäßchirurgie, Chirurgie und für Anästhesiologie bilden wir ein überregionales, renommiertes Schwerpunktklinikum. Die NFR hat sich inzwischen zum "Exzellenzzentrum“ für die Behandlung von Schluckstörungen entwickelt. Es arbeiten drei zertifizierte FEES Ausbilder auf der NFR. Jedes Jahr bieten die Asklepios Kliniken Schildautal FEES-Seminare an, die inzwischen bundesweit Anerkennung gefunden haben.

Ihr Aufgabengebiet

  • Diagnostik und Behandlung von Sprach-, Sprech-, Stimm- und Schluckstörungen, schwerpunktmäßig im Bereich der Neurologischen Frührehabilitation (NFR)
  • Anwendung effektiver, effizienter sowie den Indikatoren und dem Patienten angemessener sprachtherapeutischer Interventionsmethoden unter Berücksichtigung evidenzbasierter Methoden und Übungen nach aktuellen Standards
  • Teilnahme an interdisziplinären Teambesprechungen und Visiten
  • Eigenständige Therapieplanung, Durchführung und Dokumentation

Ihr Profil

  • eine abgeschlossene Berufsausbildung zur Logopädin bzw. Logopäde oder ein abgeschlossenes Studium als akademischer Sprachtherapeut/In
  • Berufserfahrung im neurologischen Bereich und entsprechende Fortbildungen sind zwar wünschenswert, aber keine Voraussetzung. Auch für Berufsanfänger wird eine intensive Einarbeitung gewährleistet.
  • eine engagierte und aufgeschlossene Persönlichkeit mit Teamfähigkeit
  • Eigeninitiative
  • Einsatzfreude und der Fähigkeit
  • eigenverantwortlich strukturiert zu arbeiten
  • Interesse an interdisziplinärer Zusammenarbeit
  • Bereitschaft zu gelegentlichen Wochenenddiensten
  • Interesse und Bereitschaft sich ständig weiterzubilden und zu entwickeln
  • Grundlegende PC-Kenntnisse

Wir bieten

  • ein großes, innovatives Team, dass auf eine freundliche, kollegiale Zusammenarbeit großen Wert legt
  • große, gut ausgestattete Abteilung
  • abwechslungsreiche Arbeit nach neuesten Standards (regelmäßige FEES Untersuchungen, elektrische Pharynxstimulation als neuste innovative und evidenzbasierte Therapiemethode)
  • Unterstützung bei externen Fortbildungen (Freistellung, Option auf einen Dienstwagen, Seminarkostenerstattung)
  • wöchentliche interne Fortbildungen
  • Möglichkeit von Inhouseschulungen für das gesamte Team der Sprach- und Schlucktherapie
  • individuelle Einarbeitung in Klinikabläufe
  • Patientenbehandlung und verschiedene Assessments

Kontakt

Bewerben Sie sich
Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen!
 
Seite teilen:
AUF DEM LAUFENDEN BLEIBEN
Wollen Sie auf dem Laufenden bleiben? Dann folgen Sie uns doch in den sozialen Netzwerken.