Logo

Medizinphysiker (w/m/d)

  • Asklepios Klinik St. Georg
  • Hamburg
  • Voll/Teilzeit
scheme image

Mit über 160 Gesundheitseinrichtungen in 14 Bundesländern zählt Asklepios zu den größten privaten Klinikbetreibern in Deutschland. Der Kern unserer Unternehmensphilosophie: Es reicht uns nicht, wenn unsere Patienten gesund werden – wir wollen, dass sie gesund bleiben. Wir verstehen uns als Begleiter, der Menschen ein Leben lang zur Seite steht.

Die Asklepios Klinik St. Georg ist das älteste Krankenhaus der Hansestadt Hamburg - wir verbinden soziale Tradition mit medizinischem Fortschritt. Als Krankenhaus der Maximalversorgung mit 651 Betten hat die Klinik mit den medizinischen Zentren und Fachabteilungen als Spezialanbieter von Hochleistungsmedizin eine überregionale Bedeutung. Jährlich lassen sich rund 30.000 Patienten stationär und 50.000 Patienten ambulant in der Asklepios Klinik St. Georg behandeln.

Die Asklepios Klinik St. Georg sucht für das Hermann-Holthusen-Institut für Strahlentherapie zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Medizinphysik-Experten (w/m/d). 

Das Hermann-Holthusen-Institut ist mit drei Elekta Beschleunigern inklusive der Möglichkeiten zur VMAT-Bestrahlung und zur IGRT, einem Afterloadinggerät und einem eigenen Philips Big Bore CT ausgestattet. Zum Atemgating und zur Überwachung der Patientenlagerung nutzen wir das C-RAD System. Als Patientenmanagementsystem wird MOSAIQ eingesetzt. Planungssysteme sind Monaco und Brachyvision. Darüber hinaus plant die Klinik im nächsten Jahr die Einführung einer intraoperativer Brachytherapie.

Die Vergütung erfolgt nach TV-Ärzte-VKA.

IHR AUFGABENGEBIET

  • Bestrahlungsplanung
  • Physikalisch-technische Betreuung und Qualitätssicherung der Bestrahlungsgeräte
  • Mitwirkung bei der Implementierung moderner Techniken und Methoden
  • Tätigkeit als Strahlenschutzbeauftragter

IHR PROFIL

  • abgeschlossenes Physik- oder Ingenieurstudium entsprechender Fachrichtung
  • die Fachkunde im Strahlenschutz ist zwingend erforderlich
  • Erfahrungen in der Brachytherapie, Stereotaxie oder IORT sind wünschenswert
  • Sie sind engagiert, kollegial und teamfähig
  • Sie sind interessiert an interdisziplinärer Zusammenarbeit

WIR BIETEN

Ihnen ein interessantes und vielseitiges Aufgabengebiet, ein aufgeschlossenes und leistungsfähiges Team, eine vergünstigte HVV Profi Card, eine Kita auf dem Klinikgelände, kostenlose Sportangebote auf dem Campus u.v.m.

KONTAKT

Für Rückfragen stehen wir gern zur Verfügung.
Frau Sonja Dorozala
Tel.:  040 18 18 85 45 49
E-Mail: s.dorozala@asklepios.com   

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung!

Asklepios Klinik St. Georg
Personalabteilung
Frau Nina Ringert
Lohmühlenstraße 5
20099 Hamburg
 
Bewerben Sie sich
Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen!
 
Seite teilen:
AUF DEM LAUFENDEN BLEIBEN
Wollen Sie auf dem Laufenden bleiben? Dann folgen Sie uns doch in den sozialen Netzwerken.