MIT DIESEM WUNSCH SIND SIE BEI ASKLEPIOS GUT AUFGEHOBEN. Mit rund 160 Gesundheitseinrichtungen in 14 Bundesländern zählen wir zu den größten privaten Klinikbetreibern in Deutschland. Der Kern unserer Unternehmensphilosophie: Es reicht uns nicht, wenn unsere Patienten gesund werden – wir wollen, dass sie gesund bleiben. Wir verstehen uns als Begleiter, der Menschen ein Leben lang zur Seite steht.

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Mitarbeiter der Endoskopie (w/m/d)

für den Arbeitgeber Asklepios Harzklinik Goslar am Standort Goslar
in Vollzeit/Teilzeit

Wir sind

Die Asklepios Harzkliniken GmbH mit den Standorten Goslar, Bad Harzburg und Clausthal-Zellerfeld betreiben insgesamt rd. 400 Betten. In den Hauptabteilungen Allgemein-Viszeralchirurgie, Gefäßchirurgie und Unfallchirurgie, Medizinische Kliniken I und II (Kardiologie, Angiologie, Gastroenterologie, Onkologie und Hämatologie), Gynäkologie und Geburtshilfe, Orthopädie, Geriatrie, Hals-Nasen-Ohrenheilkunde, Mund-Kiefer-Gesichtschirurgie und Urologie werden jährlich circa 20.000 stationäre Fälle behandelt.

Ihr Aufgabengebiet

Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung der geplanten Untersuchungen unter Berücksichtigung der individuellen Bedürfnisse der Patientinnen, Einhaltung der pflegerischen Maßnahmen unter Berücksichtigung der Pflegestandards, der Hygieneordnung und der Desinfektionspläne, sach- und fachgerechten Umgang mit dem Dokumentationssystem, individuelle, qualifizierte pfleg. Durchführung der Untersuchungen unter Berücksichtigung der aktuellen medizinischen und pflegerischen Erkenntnisse unter Anwendung der erforderlichen Medizintechnik, adäquate Beobachtung der PatientInnen während und nach der gesamten Untersuchung, Information, Kommunikation und Kooperation mit PatientInnen, ärztlichem Dienst, Funktionsdienst und Pflegestationen, Ausführung ärztlicher und pflegerischer Anordnungen, unter Einhaltung der von der Krankenhausleitung getroffenen Regelungen über die Tätigkeitsabgrenzungen zwischen den einzelnen Berufsgruppen, Begleitung PatientInnen und Assistenz des Untersuchers unter Beachtung der Menschenwürde und der Einzigartigkeit des Menschen, Patientenadministration, Aufbereitung der Medizinprodukte nach den festgelegten Standards, Verfahrens- und Arbeitsanweisungen sowie die Teilnahme am Rufbereitschaftsdienst.

Ihr Profil

  • Erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung im medizinischen Bereich, MFA oder GuKP (w/m/d) oder eine vergleichbare Ausbildung
  • Sachkundelehrgang zum Endoskopiebereich oder die  Bereitschaft diesen zu absolvieren, Weiterbildung S3 Leitlinie, Strahlenschutzkurs für medizinisches Fachpersonal
  • Weiterbildung zur Fachkrankenschwester bzw. Bereitschaft zur Fachweiterbildung
  • Berufserfahrung im Krankenhaus ist von Vorteil
  • Situative Problemlösungsfähigkeit
  • Umfassende fachliche und soziale Kompetenz
  • Fähigkeit, Veränderungsprozesse zu strukturieren und zukunftsfähig zu gestalten
  • Motivationsfähigkeit
  • Loyalität und Identifikation mit dem Asklepios-Konzern und der Krankenhausleitung der Harzkliniken
  • Sicherer Umgang mit gängigen MS Office Produkten, Orbis, E&L
  • Wertschätzende Kommunikation, hohe Serviceorientierung
  • Stressresistenz und Organisationsfähigkeit
  • Akzeptanz einer konstruktiven Kritikkultur und erfahrungsbasiertes Lernen
  • Interesse und Bereitschaft zur Teilnahme an Fortbildungsveranstaltungen zum Ausbau und Erhalt der Sach- und Fachkompetenz
  • Verständnis im Umgang mit technischen Geräten

Wir bieten

Schulungsmöglichkeiten & Fortbildungsangebote, großer Handlungsspielraum in der Umsetzung operativer Ziele, wertschätzende Zusammenarbeit in einem motivierten Team, Unterstützung in der Personalentwicklung, Vergütung entsprechend des Verantwortungsbereiches, Möglichkeiten, sich in die Arbeit des Asklepios-Konzern und er Asklepios Harzkliniken einzubringen.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung bis zum 15.06.2020!

Kontakt

Bewerben Sie sich
Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen!
 
Seite teilen:
AUF DEM LAUFENDEN BLEIBEN
Wollen Sie auf dem Laufenden bleiben? Dann folgen Sie uns doch in den sozialen Netzwerken.