Logo

Musiktherapeut (w/m/d) für den Erwachsenenbereich Psychotherapie in Teilzeit (28,875 Std./Woche)

  • Asklepios Fachklinikum Tiefenbrunn
  • Rosdorf
scheme image

Musiktherapeut (w/m/d) für den Erwachsenenbereich Psychotherapie in Teilzeit (28,875 Std./Woche)

ASKLEPIOS  Als einer der größten privaten Klinikbetreiber in Deutschland verstehen wir uns als Begleiter unserer Patient:innen – und als Partner unserer Mitarbeitenden. Wir bringen zusammen, was zusammengehört: Nähe und Fortschritt, Herzlichkeit und hohe Ansprüche, Teamwork und Wertschätzung, Menschen und Innovationen.

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt 
Musiktherapeut (w/m/d) für den Erwachsenenbereich Psychotherapie in Teilzeit (28,875 Std./Woche). Die Stelle ist auch für Kolleg*innen in fortgeschrittener Ausbildung geeignet und zunächst für 1 Jahr befristet. Nach einem Jahr kann bei entsprechender Eignung das Arbeitsverhältnis verlängert werden.
Die Vergütung erfolgt nach TVöD-K entsprechend der Qualifikation (bei noch nicht abgeschlossener Ausbildung nach E 3).

Das Aufgabengebiet umfasst abteilungs- und funktionsbereichs-übergreifend folgende Tätigkeiten:

  • Musiktherapeutische Versorgung von psychisch kranken Patienten mit strukturellen Defiziten (depressive, Angst- und Persönlichkeitsstörungen)
  • Durchführung von Einzel- und Gruppentherapien
  • Dokumentation und Auswertung von Therapiestunden
  • Teilnahme an interdisziplinären Teamsitzungen/Fallbesprechungen.

    Die Musiktherapie ist fester Bestandteil des Therapieangebots und eingebunden in die Gesamtbehandlungspläne der jeweiligen Patienten.

Sie sollten über

  • eine fortgeschrittene oder abgeschlossene musiktherapeutische Ausbildung,
  • Interesse an der psychotherapeutischen Arbeit mit psychisch und psychosomatisch Kranken im jungen Erwachsenenalter und
  • Bereitschaft zur Arbeit im Team verfügen

WIR BIETEN

  • eine vielseitige und abwechslungsreiche Tätigkeit sowie zertifizierte Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten

KONTAKT

Für Rückfragen steht Ihnen gerne der ärztliche Direktor, Herr Dr. C. Fricke-Neef (c.fricke@asklepios.com; Telefon: 0551/5005-247) zur Verfügung.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung!

Asklepios Psychiatrie Niedersachsen GmbH
Personalabteilung
Tanja Riechel
HR Manager
Rosdorfer Weg 70
37081 Göttingen

E-Mail: bewerbung.got@asklepios.com
JETZT BEWERBEN
Eine Bewerbung ist jederzeit möglich, auch von unterwegs!
 
Seite teilen:
AUF DEM LAUFENDEN BLEIBEN
Wollen Sie auf dem Laufenden bleiben? Dann folgen Sie uns doch in den sozialen Netzwerken.