Logo

Musiktherapeut (w/m/d) für den Erwachsenenbereich Psychotherapie in Teilzeit (28,875 Std./Woche)

  • Asklepios Fachklinikum Tiefenbrunn
  • Rosdorf
scheme image

Musiktherapeut (w/m/d) für den Erwachsenenbereich Psychotherapie in Teilzeit (28,875 Std./Woche)

ASKLEPIOS  Als einer der größten privaten Klinikbetreiber in Deutschland verstehen wir uns als Begleiter unserer Patient:innen – und als Partner unserer Mitarbeitenden. Wir bringen zusammen, was zusammengehört: Nähe und Fortschritt, Herzlichkeit und hohe Ansprüche, Teamwork und Wertschätzung, Menschen und Innovationen.

Wir sind
Die Trägergesellschaft der Fachkliniken Göttingen und Tiefenbrunn sowie eines Bildungszentrums mit einer staatlich anerkannten Berufsfachschule für Gesundheitsberufe mit 144 genehmigten Ausbildungsplätzen. Mit rund 1000 Mitarbeitenden zählt das Unternehmen zu den größten Arbeitgebern der Region.

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt 
Musiktherapeut (w/m/d) für den Erwachsenenbereich Psychotherapie in Teilzeit (28,875 Std./Woche). 
Die Stelle ist auch für Kolleg*innen in fortgeschrittener Ausbildung geeignet und zunächst für 1 Jahr befristet. Nach einem Jahr kann bei entsprechender Eignung das Arbeitsverhältnis verlängert werden. Die Vergütung erfolgt nach TVöD-K entsprechend der Qualifikation (bei noch nicht abgeschlossener Ausbildung nach E 3).

Das Aufgabengebiet umfasst abteilungs- und funktionsbereichs-übergreifend folgende Tätigkeiten:

  • Musiktherapeutische Versorgung von psychisch kranken Patienten mit strukturellen Defiziten (depressive, Angst- und Persönlichkeitsstörungen)
  • Durchführung von Einzel- und Gruppentherapien
  • Dokumentation und Auswertung von Therapiestunden
  • Teilnahme an interdisziplinären Teamsitzungen/Fallbesprechungen.

    Die Musiktherapie ist fester Bestandteil des Therapieangebots und eingebunden in die Gesamtbehandlungspläne der jeweiligen Patienten.

Sie sollten über

  • Eine fortgeschrittene oder abgeschlossene musiktherapeutische Ausbildung,
  • Interesse an der psychotherapeutischen Arbeit mit psychisch und psychosomatisch Kranken im jungen Erwachsenenalter und
  • Bereitschaft zur Arbeit im Team verfügen

WIR BIETEN

  • Die Möglichkeit zur Weiterentwicklung durch interne und externe Fortbildungen u.a. am unternehmenseigenen Bildungszentrum
  • Eine Vergütung gem. TVöD 
  • Betriebliche Gesundheitsvorsorge und betriebliche Altersversorgung
  • Kostenfreie Parkplätze und eine gute Bus- und Bahnanbindung
  • Fahrradleasing über „JobRad“
  • Freies WLAN
  • Flexible Arbeitszeiten, Kernarbeitszeiten/Zwischendienste für alle Berufsgruppen (Familienfreundlichkeit)
  • Kindertagesstätte sowie Cafetaria (u.a. vegetarisch/vegan) auf dem Klinikgelände
  • Professionelle externe Mitarbeiterberatung in diversen Lebenslagen (EAP)
  • Konzernweite Vernetzung durch unser Social Intranet „ASKME“
  • Betriebliche Gesundheitsförderung und Prävention durch viele Angebote im Rahmen des „Asklepios Aktiv“ Programms wie zB. Regelmäßige Sportkurse
  • Mitarbeiterrabatte in vielen Onlineshops und zahlreiche Vergünstigungen für Freizeitaktivitäten und Veranstaltungen

KONTAKT

Für Rückfragen steht Ihnen gerne der ärztliche Direktor, Herr Dr. C. Fricke-Neef (c.fricke@asklepios.com; Telefon: 0551/5005-247) zur Verfügung.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung!

Asklepios Psychiatrie Niedersachsen GmbH
Personalabteilung
Tanja Riechel
HR Manager
Rosdorfer Weg 70
37081 Göttingen

E-Mail: bewerbung.got@asklepios.com
jobs
JETZT BEWERBEN
Eine Bewerbung ist jederzeit möglich, auch von unterwegs!
 
Seite teilen:
AUF DEM LAUFENDEN BLEIBEN
Wollen Sie auf dem Laufenden bleiben? Dann folgen Sie uns doch in den sozialen Netzwerken.