Logo

Oberarzt Interventionelle Kardiologie (w/m/d)

  • Asklepios Klinikum Harburg
  • HH-AK Harburg
scheme image

Mit über 170 Gesundheitseinrichtungen in 14 Bundesländern zählt Asklepios zu den größten privaten Klinikbetreibern in Deutschland. Der Kern unserer Unternehmensphilosophie: Es reicht uns nicht, wenn unsere Patienten gesund werden – wir wollen, dass sie gesund bleiben. Wir verstehen uns als Begleiter, der Menschen ein Leben lang zur Seite steht.

Das Asklepios Klinikum Harburg ist ein Haus der Schwerpunktversorgung für den Hamburger Süden und die Metropolregion. Wir bieten ein breites Spektrum an spezialisierten Abteilungen: Von der Allgemein- bis zur Wirbelsäulenchirurgie verfügen wir über 24 Fachabteilungen mit insgesamt 852 Betten und 162 Plätze in unseren Tageskliniken. Schwerpunkt unseres Klinikums ist die Versorgung von Patienten mit komplexen Erkrankungen. Pro Jahr versorgen mehr als 2.400 Mitarbeiter rund 85.000 Patienten.

Die Klinik für Kardiologie verfügt über 52 vollstationäre Betten, davon 6 Monitorbetten und versorgt jährlich über 3.500 stationäre Patienten als Akut- und Schwerpunktversorger für das südliche Hamburg. Es stehen zwei moderne Herzkatheterlabore zur Verfügung, auf denen sämtliche Leistungen der interventionellen Kardiologie (Koronarangiografie, PTCA, Rotablation, IVUS, FFR) und Elektrophysiologie durchgeführt werden. Es besteht eine 24-Stunden Herzkatheter-Rufbereitschaft zur Behandlung des akuten Koronarsyndroms inkl. zertifizierter Chest-Pain-Unit.  Im Hybrid-OP werden modernste interventionelle Klappenersatzverfahren (TAVI, MitraClip, Pascal, TricClip und andere interventionelle Verfahren, wie z. B. PFO/LAA-Occluder, CS-Reducer) eingesetzt. Die Implantation und Nachsorge von sämtlichen Herzschrittmachern und Defibrillatoren stellt einen weiteren Schwerpunkt der Klinik dar. Im Haus wird die gesamte kardiovaskuläre Bildgebung (TTE, TEE, Stressechokardiografie) durchgeführt (Cardio-CT, MRT, Myokardszintigraphie in Kooperation mit der Klinik für Radiologie und MVZ Nuklearmedizin). Es besteht eine enge Kooperation mit der Abteilung für Herzchirurgie mit regelmäßigen Heart-Team-Konferenzen und interdisziplinären Interventionen/OPs inkl. Kunstherzversorgung. Die Klinik verfügt zudem über eine gut ausgestattete Intensivstation mit 16 Beatmungsbetten und 12 IMC-Betten, sowie ein zertifiziertes Cardiac Arrest Center (inklusive extrakorporaler Herz-Kreislaufunterstützungssysteme / ECMO / Impella®).

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen
Oberarzt für die Klinik für Kardiologie - Interventionelle Kardiologie (w/m/d)

IHR AUFGABENGEBIET

  • Als Oberarzt sind Sie in einem diversen Leitungsteam neben der invasiven Koronardiagnostik und der PTCA für die ambulante und stationäre Patientenversorgung zuständig.
  • Sie verantworten die Fort- und Weiterbildung unserer Assistenzärzte.

IHR PROFIL

  • Sie sind Facharzt (w/m/d) für Innere Medizin und Kardiologie und verfügen über ein fundiertes kardiologisch-internistisches Spektrum.
  • Sie verfügen bereits über Erfahrung in der interventionellen Kardiologie inkl. PTCA und haben die Befähigung zur Teilnahme an der 24/7-PTCA-Bereitschaft, fakultativ verfügen Sie schon über die DGK-Zertifizierung Interventionelle Kardiologie.
  • Idealerweise haben Sie Erfahrungen und Interesse in der Intensiv- u. Notfallmedizin.
  • Sie verfügen über ein hohes Maß an Teamfähigkeit, Motivation und Einsatzfreude.
  • Hohes Verantwortungs- und Qualitätsbewusstsein, Eigeninitiative, Flexibilität, Team- und Kommunikationsfähigkeit sowie eine ausgeprägte Patientenorientierung.

WIR BIETEN

  • Vergütung gem. TV-Ärzte VKA entsprechend der Qualifikationen und Entwicklungsperspektiven
  • Eine verantwortungsvolle Tätigkeit in einer expandierenden Klinik mit der Möglichkeit der aktiven Gestaltung von Prozessen
  • Ein interessantes und vielfältiges Aufgabengebiet in einem berufsgruppenübergreifenden Führungssystem mit flachen Hierarchien
  • Zusammenarbeit mit einem motivierten Team mit hoher Leistungsbereitschaft, welches sich durch einen kollegialen und respektvollen Umgang miteinander auszeichnet
  • Gute Weiterbildungsmöglichkeiten und hohes klinisches Versorgungsniveau
  • Umfassendes Gesundheitsmanagementprogramm
  • Betriebliche Altersversorgung

KONTAKT

Für Rückfragen stehen wir gern zur Verfügung.
Herr Prof. Dr. med. Boris A. Hoffmann
Tel.:  + 49 40 18 18 86 -2215/2216
E-Mail: bo.hoffmann@asklepios.com   

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung!

Asklepios Klinikum Harburg
Personalabteilung
Eißendorfer Pferdeweg 52
21075 Hamburg
E-Mail: bewerbung.harburg@asklepios.com
Bewerben Sie sich
Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen!
 
Seite teilen:
AUF DEM LAUFENDEN BLEIBEN
Wollen Sie auf dem Laufenden bleiben? Dann folgen Sie uns doch in den sozialen Netzwerken.