MIT DIESEM WUNSCH SIND SIE BEI ASKLEPIOS GUT AUFGEHOBEN. Mit rund 160 Gesundheitseinrichtungen in 14 Bundesländern zählen wir zu den größten privaten Klinikbetreibern in Deutschland. Der Kern unserer Unternehmensphilosophie: Es reicht uns nicht, wenn unsere Patienten gesund werden – wir wollen, dass sie gesund bleiben. Wir verstehen uns als Begleiter, der Menschen ein Leben lang zur Seite steht.

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Oberarzt (m/w/d) für den Bereich Anästhesie und Intensivmedizin

für den Arbeitgeber Asklepios Stadtklinik Bad Wildungen am Standort Bad Wildungen
in Vollzeit/Teilzeit

Wir sind

Umgeben von viel Wald, klarem Wasser und unberührter Natur des Nationalparks Kellerwald-Edersee, einem UNESCO-Weltnaturerbe, betreibt Asklepios im Bäderzentrum Bad Wildungen mit seinen 18 anerkannten Heilquellen einen Klinikverbund. Die Stadtklinik, eine Akut- und Notfallklinik der mittleren Versorgungsstufe mit den Hauptabteilungen Allgemein-, Unfall- u. Viszeralchirurgie, Gefäßchirurgie, Urologie, Innere Medizin, Naturheilverfahren Nephrologie und einer interdisziplinären Intensivstation (Weaning, Anästhesie u. Schmerztherapie) sowie der Belegabteilung HNO; wir sind NAW Standort. Die Rehabilitationskliniken Fürstenhof und Helenenklinik, bilden mit dem Asklepios Gesundheitszentrum eine spitzenmedizinische Versorgungseinheit auf höchstem Niveau.

Ihr Aufgabengebiet

Das Aufgabenspektrum der Abteilung Anästhesie und Intensivmedizin umfasst neben der fachärztlichen Patientenversorgung im OP-Bereich und im Aufwachraum die interdisziplinäre Betreuung unserer Intensivstation für die Fachgebiete allgemeine Chirurgie, Unfallchirurgie, Orthopädie, Urologie, Plastische Chirurgie, Gefäßchirurgie und HNO. Die Klinik wurde im Jahre 2006 nach modernsten Gesichtspunkten errichtet. Die Geräteausstattung befindet sich auf dem neuesten Stand.

Ihr Profil

  • eine abgeschlossene Facharztausbildung
  • umfangreiche Erfahrung im Fachgebiet der Anästhesie und Intensivmedizin
  • Bereitschaft zur interdisziplinären Zusammenarbeit mit anderen Fachabteilungen

Wir bieten

Eine tarifliche Vergütung nach Marburger Bund Tarif plus Leistungszulagen, interne und externe Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten mit weitgehender Kostenübernahme, Betriebliche Altersvorsorge über die Zusatzversorgungskasse, geförderte betriebliche Altersversorgung (KlinikRente), Beteiligung an Ihren Umzugskosten und Unterstützung bei der Wohnraumbeschaffung, Präventionsprogramm (z. B. Kostenbeteiligung Sportstudio, Jobrad, Präventionskurse usw.), Betriebskindergarten Mäusenest sowie ein attraktives Umfeld besonders für Familien mit kleinen Kindern.

Kontakt

Bewerben Sie sich
Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen!
 
Seite teilen:
AUF DEM LAUFENDEN BLEIBEN
Wollen Sie auf dem Laufenden bleiben? Dann folgen Sie uns doch in den sozialen Netzwerken.