MIT DIESEM WUNSCH SIND SIE BEI ASKLEPIOS GUT AUFGEHOBEN. Mit rund 160 Gesundheitseinrichtungen in 14 Bundesländern zählen wir zu den größten privaten Klinikbetreibern in Deutschland. Der Kern unserer Unternehmensphilosophie: Es reicht uns nicht, wenn unsere Patienten gesund werden – wir wollen, dass sie gesund bleiben. Wir verstehen uns als Begleiter, der Menschen ein Leben lang zur Seite steht.

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Sozialarbeiter / Dipl. Sozialpädagoge (w/m/d)

für den Arbeitgeber Asklepios Harzklinik Goslar am Standort Goslar
in Vollzeit/Teilzeit

Wir sind

Die Asklepios Harzkliniken GmbH mit den Standorten Goslar, Bad Harzburg und Clausthal-Zellerfeld betreiben insgesamt 405 Betten. In den Hauptabteilungen Allgemein-, Gefäß- und Unfallchirurgie, Medizinische Kliniken I und II (Kardiologie, Angiologie, Pulmologie, Diabetologie, Gastroenterologie, Onkologie und Hämatologie), Gynäkologie und Geburtshilfe, Orthopädie, Geriatrie und Urologie werden jährlich circa 21.000 stationäre Fälle behandelt. Die Rettungsstelle (Zentrale Notaufnahme) ist ausgestattet mit 10 Behandlungszimmern, Gipsraum, aseptischer Eingriffsraum, Reanimationsraum und einem Schockraum im Rahmen des regionalen Traumazentrums des TraumaNetzwerkes Göttingen/Kassel.

Ihr Aufgabengebiet

  • Durchführung von Beratungsgesprächen bezüglich Rehabilitation, ambulanter/stationärer Pflegeleistungen, finanzieller Leistungen, sozialrechtlicher Ansprüche, Schwerbehindertenrecht
  • Vermittlung an Beratungsstellen und Selbsthilfegruppen
  • Beratung von Angehörigen
  • Koordination der Abläufe und Prozesse im Entlassungsmanagement
  • Sicherung der Qualitätsstandards Umsetzung des Qualitätsmanagements und der Qualitätsstandards der Asklepios Harzkliniken GmbH
  • Willen zum lebenslangen Lernen
  • interdisziplinäre Zusammenarbeit mit allen Berufsgruppen

Ihr Profil

  • abgeschlossenes Studium als Sozialpädagoge bzw. Sozialarbeiter und psychoonkologische Zusatzausbildung
  • Erfahrungen im Umgang mit Patienten mit orthopädischen, rheumatischen, geriatrischen und/oder onkologischen Erkrankungen
  • Erfahrungen im klinischen Bereich
  • Interesse an sozial- und rehabilitationsmedizinischen Fragestellungen
  • strukturierte und ruhige Arbeitsweise
  • Umfassende fachliche und soziale Kompetenz
  • Fähigkeit, Veränderungsprozesse zu strukturieren und zukunftsfähig zu gestalten
  • eigenständiges selbstverantwortliches Arbeiten
  • aufgeschlossenes innovatives Auftreten
  • Loyalität und Identifikation mit dem Asklepios-Konzern und der Krankenhausleitung der Harzkliniken                          
  • sicherer Umgang mit gängigen MS Office Produkten, SAP, Orbis, Meona
  • wertschätzende Kommunikation   
  • fundierte Kenntnisse im Qualitätsmanagement
  • hohe Serviceorientierung
  •  Akzeptanz einer konstruktiven Kritikkultur und erfahrungsbasiertes Lernen

Wir bieten

  • Handlungsspielraum in der Umsetzung operativer Ziele
  • wertschätzende Zusammenarbeit in einem motivierten Team
  • Unterstützung in der Personalentwicklung
  • tarifliche Vergütung entsprechend des Verantwortungsbereiches
  • Möglichkeiten, sich in Arbeit des Asklepios-Konzern und der Asklepios Harzkliniken einzubringen
  • Einsatz im Tagdienst an Werktagen
  • hohe Verantwortung im Versorgungsprozess

Kontakt

Bewerben Sie sich
Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen!
 
Seite teilen:
AUF DEM LAUFENDEN BLEIBEN
Wollen Sie auf dem Laufenden bleiben? Dann folgen Sie uns doch in den sozialen Netzwerken.