Logo

Applikationsbetreuer Krankenhausinformationssysteme (w/m/d)

  • Asklepios Service IT GmbH
  • bundesweit
  • Vollzeit
scheme image

Mit über 160 Gesundheitseinrichtungen in 14 Bundesländern zählt Asklepios zu den größten privaten Klinikbetreibern in Deutschland. Der Kern unserer Unternehmensphilosophie: Es reicht uns nicht, wenn unsere Patienten gesund werden – wir wollen, dass sie gesund bleiben. Wir verstehen uns als Begleiter, der Menschen ein Leben lang zur Seite steht.


Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen
Applikationsbetreuer Krankenhausinformationssysteme (w/m/d)
für den Arbeitgeber Asklepios Service IT GmbH an einem gemeinsam festzulegende Asklepios Klinik
in Vollzeit.

Die Asklepios Service IT GmbH ist eine 100-prozentige Tochter der Asklepios Kliniken, welche unter Wettbewerbsbedingungen in dem Geschäftsfeld IT bundesweit tätig ist. Die Asklepios Service IT GmbH hat den Auftrag die Unternehmensziele nachhaltig zu unterstützen und durch kundenorientierte IT-Dienstleistung und innovative Strategien die führende Rolle im Healthcare IT Markt weiter auszubauen. Mit hochmotivierten Mitarbeitern setzen wir auf interoperable, wartungsarme und auf Standards basierende IT-Systeme, um Sicherheit zu gewährleisten sowie Kosten und Ausfallzeiten zu minimieren. Die Maximierung des Anwendernutzens steht dabei stets im Vordergrund.
 

IHR AUFGABENGEBIET

  • Sie nehmen die Applikationsbetreuung für verschiedene IT-Systeme wahr im überregionalen und dezentralen IT-Team „KIS Competence Center (KCC)“, d.h.
    • Sie arbeiten in IT-Projekten mit und übernehmen Aufgaben in der (Teil-)Projektleitung mit Fokus auf PDMS-Lösungen in der Intensivmedizin/Anästhesie und digitalen Medikation in der stationären Versorgung,
    • Sie sind verantwortlich für die selbstständige Abwicklung einzelner Aufträge,
    • Sie koordinieren Servicearbeiten externer Dienstleister sowie interner Fieldservice-Mitarbeiter und stehen im Kontakt mit den Herstellern,
    • Sie administrieren die betreuten Applikationen entsprechend unseres Blueprint-Standards, leisten Anwendersupport (2nd-Level-Support) und beraten unsere Anwender,
    • Sie sorgen für eine vollständige Dokumentation.
  • Sie sind kompetenter Ansprechpartner für das regionale IT Service Management bei Fragen rund um die Implementierung, das Customizing und den reibungslosen Betrieb der betreuten KIS-Module.

IHR PROFIL

  • Sie haben Spaß daran, gute Medizin durch professionelle IT zu unterstützen.
  • Sie haben eine Berufsausbildung oder ein Studium mit Fachbezug zur Informations­technologie erfolgreich abgeschlossen oder haben mehrjährige Erfahrung im Gesundheitswesen (z.B. als Arzt, Pflegekraft, MTRA, MFA, …) gepaart mit hoher IT-Affinität.
  • Sie haben bereits Erfahrungen in der Mitarbeit oder Leitung von IT-Projekten.
  • Sie verfügen über sehr gute Kenntnisse in der Anwendung sowie Administration des Krankenhausinformationssystems ORBIS z.B. im Bereich ärztliche/pflegerische Dokumentation (BDOK, PDOK, ePA AC / LEP), ORBIS Medication (ORME), ORBIS ICU Manager oder ORBIS Anesthesia.
  • Kundenorientiertes Auftreten zeichnet Sie aus.
  • Ein hohes Maß an Zuverlässigkeit und Einsatzbereitschaft, die Fähigkeit zur Selbstorganisation sowie die Bereitschaft, sich auch auf neue Themen einzulassen, runden Ihr Profil ab.

WIR BIETEN

In einem professionellen Team bieten wir Ihnen die interessante und verantwortungsvolle Herausforderung, die IT-Strategie eines wachsenden Gesundheitskonzerns mitzuprägen und zu einem stabilen, den Anforderungen gerecht werdenden Betrieb beizutragen. Eine leistungsgerechte Vergütung sowie Fort- und Weiterbildungen sind dabei selbstverständlich. Ergänzend bieten wir Ihnen zahlreiche Mitarbeiter-Benefits wie beispielsweise JobRad an.

KONTAKT

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Wir freuen uns über Ihre aussagekräftigen Bewerbungen mit Angabe der Gehaltsvorstellungen!

Nähere Auskünfte erteilt Ihnen gerne Herr Norbert Schibrowski, Leitung KIS Competence Center (KCC), per E-Mail: n.schibrowski@asklepios.com

Asklepios Service IT GmbH
Norbert Schibrowski,
E-Mail: n.schibrowski@asklepios.com

Bitte geben Sie in Ihrer Bewerbung an, wie Sie auf uns aufmerksam geworden sind.
Bewerben Sie sich
Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen!
 
Seite teilen:
AUF DEM LAUFENDEN BLEIBEN
Wollen Sie auf dem Laufenden bleiben? Dann folgen Sie uns doch in den sozialen Netzwerken.