Logo

Assistenzarzt (w/m/d) für die Abteilung Kinder- und Jugendpsychiatrie, -Psychotherapie und -Psychosomatik

  • Asklepios Klinikum Harburg
  • Hamburg, HH-AK Harburg
  • Voll/Teilzeit
scheme image

Mit über 160 Gesundheitseinrichtungen in 14 Bundesländern zählt Asklepios zu den größten privaten Klinikbetreibern in Deutschland. Der Kern unserer Unternehmensphilosophie: Es reicht uns nicht, wenn unsere Patienten gesund werden – wir wollen, dass sie gesund bleiben. Wir verstehen uns als Begleiter, der Menschen ein Leben lang zur Seite steht. 

Das Asklepios Klinikum Harburg ist ein Haus der Schwerpunktversorgung für den Hamburger Süden und die Metropolregion. Wir bieten ein breites Spektrum an spezialisierten Abteilungen: Von der Allgemein- bis zur Wirbelsäulenchirurgie verfügen wir über 24 Fachabteilungen mit insgesamt 926 Betten und 128 Plätze in unseren Tageskliniken. Schwerpunkt unseres Klinikums ist die Versorgung von Patienten mit komplexen Erkrankungen. Pro Jahr versorgen unsere Mitarbeiter rund 85.000 Patienten. Insgesamt sind mehr als 2.300 Mitarbeiter für die schnelle und nachhaltige Genesung unserer Patienten im Einsatz. Wir übernehmen Verantwortung: Für unsere Patienten und Mitarbeiter. Bei uns finden Sie modern ausgestattete Arbeitsplätze, eine angenehme Atmosphäre und vielfältige Karrieremöglichkeiten.


Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen
Assistenzarzt (w/m/d) für die Abteilung Kinder- und Jugendpsychiatrie, -Psychotherapie und -Psychosomatik

IHR AUFGABENGEBIET

Die Abteilung für Kinder- und Jugendpsychiatrie, -psychotherapie und -psychosomatik des Asklepios Klinikums Harburg verfügt über 36 stationäre Betten, zwei Institutsambulanzen und je 10 tagesklinische Behandlungsplätze in Harburg sowie in der Außenstelle Osdorf. Die Abteilung hat einen regionalen Versorgungsauftrag. Hierfür wird zeitnahe Behandlung auf einer fakultativ geschlossenen, geschützten Station sowie geplante stationäre Psychotherapie auf zwei weiteren Stationen mit je zehn Behandlungsplätzen angeboten (Kinderstation, Jugendstation). Unser Angebot wird ergänzt durch teilstationäre Behandlung an zwei Standorten, zudem haben wir seit Dezember 2018 eine Therapiestation für Säuglinge, Klein- und Vorschulkinder im Alter von 0 bis 6 Jahren und ihre psychisch kranken Eltern mit fünf plus fünf Behandlungsplätzen. Klinikschulen sind jeweils angeschlossen. Der Schwerpunkt des Klinikums liegt in der qualifizierten kinder- und jugendpsychiatrischen Behandlung und der Psychotherapie. Durch eine etablierte Vernetzung unserer (teil)stationären und ambulanten Angebote und Sprechstunden (z.B. Ambulanz für Schulverweigerer, psychotraumatologische Sprechstunde, Sprechstunde für frühe Regulations- und Interaktionsstörungen etc.) mit anderen Helfersystemen wird der stete Ausbau und die Erhaltung von hilfreichen und tragfähigen Beziehungen gewährleistet.


Ihr Aufgabengebiet
Diagnostik, Therapie und Fallführung bei psychisch und psychosomatisch erkrankten Kindern und Jugendlichen mit Einbeziehung der Familien unter Anleitung und Supervision, Erfüllung der damit verbundenen Dokumentationsaufgaben, Teilnahme an den Rufdiensten.
 

IHR PROFIL

  • Sie sind Assistenzarzt (w/m/d) oder Facharzt (w/m/d)
  • Engagierte und kooperative Mitarbeit in einem multidisziplinären Behandlungsteam
  • Einsatzbereitschaft und Freude an der Umsetzung und Weiterentwicklung des multimodalen Behandlungskonzeptes

WIR BIETEN

Vergütung gem. TV-Ärzte VKA, entsprechend den Qualifikationen, ein interessantes, vielseitiges und verantwortungsvolles Aufgabengebiet, die Möglichkeit zum kollegialen und eigenständigen Arbeiten, interne und externe Fortbildungen, eine gute Willkommenskultur mit qualifiziertem Einarbeitungskonzept, eine Vielzahl von Mitarbeitervorteilen, wie z.B. Vergünstigungen über die Asklepios Card, im Rahmen unseres ausgezeichneten Betrieblichen Gesundheitsmanagements bieten wir viele Möglichkeiten und Angebote und kümmern uns damit auch um Ihre Gesundheit, durch unsere Kinderbetreuung vor Ort eine Vereinbarkeit von Beruf und Familie.

KONTAKT

Für Rückfragen stehen wir gern zur Verfügung.

Frau Dr. Sabine Ott
E-Mail: s.ott@asklepios.com   

Frau Dr. M. Gresch
E-Mail: m.gresch@asklepios.com

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung!

Asklepios Klinikum Harburg
Eißendorfer Pferdeweg 52
21075 Hamburg

E-Mail: bewerbung.harburg@asklepios.com
Bewerben Sie sich
Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen!
 
Seite teilen:
AUF DEM LAUFENDEN BLEIBEN
Wollen Sie auf dem Laufenden bleiben? Dann folgen Sie uns doch in den sozialen Netzwerken.