Logo

Bewegungstherapeuten (m/w) für die Abteilung Psychiatrie, Psychotherapie u. Psychosomatik

  • Asklepios Klinikum Harburg
  • Hamburg
scheme image

Mit über 160 Gesundheitseinrichtungen in 14 Bundesländern zählt Asklepios zu den größten privaten Klinikbetreibern in Deutschland. Der Kern unserer Unternehmensphilosophie: Es reicht uns nicht, wenn unsere Patienten gesund werden – wir wollen, dass sie gesund bleiben. Wir verstehen uns als Begleiter, der Menschen ein Leben lang zur Seite steht.

Das Asklepios Klinikum Harburg ist ein Haus der Schwerpunktversorgung für den Hamburger Süden und die Metropolregion. Wir bieten ein breites Spektrum an spezialisierten Abteilungen: Von der Allgemein- bis zur Wirbelsäulenchirurgie verfügen wir über 24 Fachabteilungen mit insgesamt 926 Betten und 128 Plätze in unseren Tageskliniken. Schwerpunkt unseres Klinikums ist die Versorgung von Patienten mit komplexen Erkrankungen. Pro Jahr versorgen unsere Mitarbeiter rund 85.000 Patienten. Insgesamt sind mehr als 2.300 Mitarbeiter für die schnelle und nachhaltige Genesung unserer Patienten im Einsatz. Wir übernehmen Verantwortung: Für unsere Patienten und Mitarbeiter. Bei uns finden Sie modern ausgestattete Arbeitsplätze, eine angenehme Atmosphäre und vielfältige Karrieremöglichkeiten. 

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt zunächst befristet für zwei Jahre in Teil- (mind. 75%) oder Vollzeit eine/n
Bewegungstherapeuten (m/w) für die Abteilung Psychiatrie, Psychotherapie u. Psychosomatik

Die Klinik für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik in Harburg umfasst zwei Sektorstationen für das südlich der Elbe gelegene Hamburg, zwei Depressionsstationen, eine Station zur Behandlung von Abhängigkeitserkrankungen, eine Bipolar-/Psychosenstation, eine Station zur Behandlung von Störungen in der Emotionsregulation, eine Station für junge Erwachsene und eine Eltern-Kind-Einheit. Fünf Tagesklinken, spezialisierte Institutsambulanzen, das MVZ und die Integrierte Versorgung Depression ergänzen das Angebot. Die Abteilung arbeitet eng mit den im Harburger Gebiet vorhandenen ambulanten und stationären Einrichtungen zusammen. Es bestehen diagnosespezifische integrierte Versorgungskonzepte mit stationär/ambulanter Beziehungskontinuität. Das Behandlungskonzept ist integrativ vor dem Hintergrund eines psychodynamisch reflektierten Symptomverständnisses.
 

IHR AUFGABENGEBIET

Sie arbeiten in einem multiprofessionellen Team der Tagesklinik für Ältere und sind bereit am bestehenden Konzept mitzuwirken. Dies umfasst neben der Körper-/Bewegungstherapie (Einzel- und Gruppenarbeit) die Mitarbeit in weiteren therapeutischen Gruppenangeboten sowie der Bezugstherapie. Eine enge Abstimmung über die individuell bei den Patienten angewendeten Methoden mit den Mitgliedern des multiprofessionellen Teams ist ebenso unabdingbar wie das Einbringen der einzelnen Therapieverläufe in die therapeutischen Besprechungen und Dokumentation.
Teilnahme an wöchentlichen Fallkonferenzen und Supervisionen sind selbstverständlich.

IHR PROFIL

  • Sie sind ausgebildeter Bewegungstherapeut (w/m/d) (Ausbildung/ Studium in z.B. Sport-/Bewegungstherapie/Körpertherapie) und verfügen idealerweise über berufliche Erfahrung in der Behandlung von Menschen mit psychischen Erkrankungen
  • Ihre Arbeit zeichnet sich durch ein hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein, Selbstständigkeit, Leistungsbereitschaft, hohe Flexibilität und Belastbarkeit aus.
  • Sie interessieren sich für aktuelle Entwicklungen in der Körper-/Bewegungstherapie unter Einbezug patientenorientierter, ganzheitlicher Therapiekonzepte
  • Sie haben Freude an der Arbeit im Team und besitzen eine ausgeprägte Kooperationsbereitschaft im Umgang mit anderen Berufsgruppen
  • Sicherer Umfang mit gängigen EDV-Anwendungen

WIR BIETEN

Vergütung gemäß TVöD/VKA, entsprechend den Qualifikationen mit 30 Tagen Urlaub, Jahressonderzahlung und einer Prämienzahlung im Rahmen eines leistungsorientierten Entgeltssystems. Sie arbeiten in einem dynamischen Behandlungsteam, wir bieten ein interessantes, innovatives und vielfältiges Aufgabengebiet in berufsgruppenübergreifendem Führungssystem mit flachen Hierarchien, Qualifizierte Einarbeitung (bereichsbezogene Einarbeitungskonzepte), ein interprofessionelles Fortbildungsangebot (inkl. E-Learningmodul CNE von Thieme), eine gute Willkommenskultur, fachliche und persönliche Entwicklungsförderung sowie eine Vielzahl von weiteren Mitarbeitervorteilen, wie z.B. Vergünstigungen über die Asklepios Card, im Rahmen unseres ausgezeichneten Betrieblichen Gesundheitsmanagements bieten wir Ihnen viele Möglichkeiten und Angebote und kümmern uns damit auch um Ihre Gesundheit.

KONTAKT

Für Rückfragen stehen wir gern zur Verfügung.
Herr Jörg Trommer
Tel.:  040 181886 3259
E-Mail: j.trommer@asklepios.com  
https://www.asklepios.com/hamburg/harburg/experten/psychiatrie

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung!

Asklepios Klinikum Harburg
Personalabteilung
Eißendorfer Pferdeweg 52
21075 Hamburg
E-Mail: bewerbung.harburg@asklepios.com
Bewerben Sie sich
Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen!
 
Seite teilen:
AUF DEM LAUFENDEN BLEIBEN
Wollen Sie auf dem Laufenden bleiben? Dann folgen Sie uns doch in den sozialen Netzwerken.