Logo

Co-Therapeuten (m/w/d) / Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w/d) für die Psychosomatische Abteilung Reha

  • Asklepios Fachklinik Fürstenhof Bad Wildungen
  • Bad Wildungen
  • Voll/Teilzeit
scheme image

Mit über 160 Gesundheitseinrichtungen in 14 Bundesländern zählt Asklepios zu den größten privaten Klinikbetreibern in Deutschland. Der Kern unserer Unternehmensphilosophie: Es reicht uns nicht, wenn unsere Patienten gesund werden – wir wollen, dass sie gesund bleiben. Wir verstehen uns als Begleiter, der Menschen ein Leben lang zur Seite steht.

Wir sind eine Klinik der Asklepios Gruppe, und betreiben im nordhessischen Bad Wildungen, einem der bekanntesten und größten Kurorte Deutschlands, in reizvoller landschaftlicher Umgebung des Edersees zentral in Deutschland gelegen mit einer Vielzahl von Sportmöglichkeiten und hohem Freizeitwert, einen Klinikverbund mit einer Akut- und zwei Reha-Kliniken. In unserer Asklepios Klinik Fürstenhof werden unter hohem medizinischem Standard sämtliche Früh- u. Anschlussrehabilitationen, sowie Heilverfahren und Integrierte Versorgungsmodelle (IV) der Kardiologie, Angiologie, Neurologie, Psychosomatik und Atemwegserkrankungen durchgeführt.

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt
Co-Therapeuten (m/w/d) / Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w/d) für die Psychosomatische Abteilung Reha

IHR AUFGABENGEBIET

  • Ansprechpartner für unsere Patienten (auch in Krisensituationen)
  • Co-Therapeutische Begleitung der Patienten
  • Selbständige Durchführung von Entspannungstechniken und Gruppen
  • kooperative Zusammenarbeit mit Ärzten, Psychologen und Fachtherapeuten

IHR PROFIL

  • Ein abgeschlossenes Krankenpflegeexamen
  • Vorerfahrung in der Co-Therapie psychosomatisch erkrankter Patienten ist wünschenswert
  • Erfahrung in der Arbeit mit Patientengruppen (z. B. PMR, Genussgruppen …)
  • Eigenverantwortliches Arbeiten und Einfühlungsvermögen
  • Lernbereitschaft und Eigeninitiative
  • Teamfähigkeit

WIR BIETEN

  • Ein interessantes und vielseitiges Aufgabenspektrum,
  • ein unbefristetes Arbeitsverhältnis,
  • eine strukturierte Einarbeitung und die Möglichkeit zur Fort- und Weiterbildung innerhalb des Klinikverbundes
  • eine leistungsgerechte Vergütung mit guten Sozialleistungen,
  • geförderte Betriebliche Altersversorgung über die KlinikRente,
  • Präventionsprogramme (z. B. Kostenbeteiligung Sportstudio, Jobrad, Präventionskurse usw.)
  • Konzernweite Vernetzung durch unser Social Intranet „ASKME“,
  • Vereinbarkeit von Familie und Beruf durch u.a. flexible Arbeits- und Teilzeitmodelle
  • Betriebliche Gesundheitsförderung und Prävention durch viele Angebote im Rahmen des „Asklepios Aktiv“ Programms,
  • Mitarbeiterrabatte in vielen Onlineshops und zahlreiche Vergünstigungen für Freizeitaktivitäten und Veranstaltungen

KONTAKT

Für weitere Informationen steht Ihnen Frau Dr. Catri Tegtmeier, Chefärztin der Abteilung Psychosomatik, gern zur Verfügung.

Tel.:        05621/704-4251
E-Mail:   c.tegtmeier@asklepios.com

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung!

Asklepios Fachklinik Fürstenhof Bad Wildungen
Personalabteilung
Herr Jörg Brauer
Brunnenallee 39
34537 Bad Wildungen
Tel.: 05621/704-4104
E-Mail: j.brauer@asklepios.com
Bewerben Sie sich
Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen!
 
Seite teilen:
AUF DEM LAUFENDEN BLEIBEN
Wollen Sie auf dem Laufenden bleiben? Dann folgen Sie uns doch in den sozialen Netzwerken.