Logo

DRG Manager (w/m/d) für PEPP

  • Asklepios Klinikum Harburg
  • Hamburg, HH-AK Harburg
  • Berufserfahrung
  • Kaufmännische Berufe (Sonstige)
  • Voll/Teilzeit
scheme image
ASKLEPIOS  Als einer der größten privaten Klinikbetreiber in Deutschland verstehen wir uns als Begleiter unserer Patient:innen – und als Partner unserer Mitarbeitenden. Wir bringen zusammen, was zusammengehört: Nähe und Fortschritt, Herzlichkeit und hohe Ansprüche, Teamwork und Wertschätzung, Menschen und Innovationen.

Das Asklepios Klinikum Harburg ist ein Haus der Schwerpunktversorgung für den Hamburger Süden und die Metropolregion. Von der Allgemein- bis zur Wirbelsäulenchirurgie verfügen wir über 24 spezialisierte Fachabteilungen mit insgesamt 852 Betten und 162 Plätze in unseren Tageskliniken. Schwerpunkt unseres Klinikums ist die Versorgung von Patient:innen mit komplexen Erkrankungen. Pro Jahr versorgen mehr als 2.500 Mitarbeiter:innen rund 85.000 Patient:innen.

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen 

DRG Manager (w/m/d) für PEPP

IHR AUFGABENGEBIET

  • Fallbegleitende Kodierung der stationären Behandlung, auch abteilungsübergreifend
  • Überprüfung der sachgerechten und vollständigen Dokumentation des Behandlungsverlaufs in der Krankenakte
  • Formale und inhaltliche Überprüfung der §301-Daten vor Fallabschluss
  • Fallabschluss in Absprache mit dem kodierverantwortlichen Arzt
  • Erstellung von medizinischen Begründungen bei Krankenkassenanfragen in Abstimmung mit den Abteilungsärzten
  • Verweildauersteuerung. MD-Begehungen: Vorbereitung/Begleitung/Dokumentation und ggf. Durchführung.
  • Schulung der Ärzte und Pflegekräfte anhand der MD-Ergebnisse

IHR PROFIL

  • Idealerweise abgeschlossene Ausbildung zum Gesundheits- und Krankenpfleger (w/m/d) oder gleichwertige Ausbildung mit Berufserfahrung
  • Berufserfahrung als klinische Kodierfachkraft oder vergleichbarer Tätigkeit wünschenswert
  • Fach- und Sozialkompetenz, Durchsetzungsvermögen, Organisationsgeschick, Eigeninitiative
  • Teamfähigkeit, wirtschaftliches und prozessorientiertes Denken und Handeln

WIR BIETEN

  • Eine Vergütung gemäß TvÖD, entsprechend Ihrer Qualifikation
  • Eine interessante, verantwortungsvolle Aufgabe in einem motivierten und engagierten Team sowie hohe Qualitätsstandards
  • Flexibles Arbeiten und Home Office Optionen
  • Möglichkeiten zur internen und externen Fortbildung, u.a. am unternehmenseigenen Bildungszentrum oder E-Learning
  • Sie erhalten eine qualifizierte Einarbeitung, sowie die Möglichkeit einer langfristigen Beschäftigung in unserem Unternehmen
  • Umfassendes Gesundheitsmanagementprogramm – u.a. Employee Assistance Programm
  • Betriebliche Altersversorgung

KONTAKT

Für Rückfragen stehen wir gern zur Verfügung.

Anke Richter
Abteilungsleitung Medizincontrolling/Erlösmanagement
Tel.:  (0) 40 18 18 86 – 2254
E-Mail: anke.richter@asklepios.com   

Julia Noack
Stellv. Abteilungsleitung Medizincontrolling/Erlösmanagement
Tel.: + 49 40 181886-5059
E-Mail: j.noack@asklepios.com


Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung!

Asklepios Klinikum Harburg
Eißendorfer Pferdeweg 52
21075 Hamburg

E-Mail: bewerbung.harburg@asklepios.com
jobs
JETZT BEWERBEN
Eine Bewerbung ist jederzeit möglich, auch von unterwegs!
 
Seite teilen:
AUF DEM LAUFENDEN BLEIBEN
Wollen Sie auf dem Laufenden bleiben? Dann folgen Sie uns doch in den sozialen Netzwerken.