Logo

Facharzt / Assistenzarzt in fortg. WB (w/m/d) Transkulturelles Zentrum für Seelische Gesundheit am Standort St. Georg

  • Asklepios Klinik Nord
  • Hamburg
  • Voll/Teilzeit
scheme image

Mit über 170 Gesundheitseinrichtungen in 14 Bundesländern zählt Asklepios zu den größten privaten Klinikbetreibern in Deutschland. Der Kern unserer Unternehmensphilosophie: Es reicht uns nicht, wenn unsere Patient:innen gesund werden – wir wollen, dass sie gesund bleiben. Wir verstehen uns als Begleiter, der Menschen ein Leben lang zur Seite steht.

Mit über 1.800 Betten an drei Standorten – Heidberg, Ochsenzoll und Psychiatrie Wandsbek – sind wir die größte Klinik in der Metropolregion Hamburg. Täglich geben rund 3.000 Mitarbeiter:innen ihr Bestes, um die Menschen, die sich ihnen in Sorge um ihre Gesundheit anvertrauen, optimal zu versorgen.

Das Ambulanzzentrum (PAZ) besteht aus dezentral organisierten ambulanten und tagesklinischen Behandlungseinrichtungen, die mit ihren multiprofessionellen Teams die ambulante und teilstationäre Behandlung für ein breites Indikationsspektrum psychiatrischer Erkrankungen und Störungen bereitstellen. Standorte sind Ochsenzoll, Heidberg, Volksdorf, Steilshoop und St. Georg. Auf dem Gelände der Asklepios Klinik St. Georg besteht eine Behandlungseinheit vorwiegend für türkischsprachige Wohnmigranten im teilstationären und ambulanten Setting.

Für das Ambulanzzentrum (PAZ), Transkulturelles Zentrum für Seelische Gesundheit am Standort der Asklepios Klinik St. Georg, Facharzt unbefristet und Assistenzarzt befristet im Rahmen der Weiterbildung, in Voll- oder Teilzeit.


Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt, Facharzt unbefristet und Assistenzarzt befristet im Rahmen der Weiterbildung, einen
Facharzt / Assistenzarzt in fortg. WB (w/m/d) Transkulturelles Zentrum für Seelische Gesundheit am Standort St. Georg / Psychiatrie

IHR AUFGABENGEBIET

Sie sind in unserer Einrichtung auf dem Gelände der Asklepios Klinik St. Georg tätig. Sie behandeln in einem multiprofessionellen Team in enger Kooperation mit anderen Berufsgruppen eigene Patient:innen und fungieren als ärztlicher Behandler (w/m/d) bei nicht-ärztlich geführten Patient:innen. Für diese transkulturelle psychiatrisch-psychotherapeutische Tätigkeit suchen wir Mitarbeiter:innen, die der türkischen Sprache mächtig sind und Interesse an der Versorgung dieser Patient:innengruppe haben. Darüber hinaus ist die Zusammenarbeit mit den Behandlungsstationen unserer Klinik, mit komplementären Einrichtungen und geeigneten psychosozialen Kontaktstellen sowie mit niedergelassenen Ärzt:innen und Psychotherapeut:innen Teil Ihres Aufgabengebietes.
 

IHR PROFIL

  • Facharzt (w/m/d) für Psychiatrie und Psychotherapie oder Assistenzarzt (w/m/d) in fortgeschrittener Weiterbildung
  • Gute Kenntnisse der türkischen und der deutschen Sprache, idealerweise in Wort und Schrift
  • Erfahrung in der ambulanten und teilstationären Behandlung psychiatrischer Patient:innen ist von Vorteil
  • Hohe Bereitschaft zur interdisziplinären Zusammenarbeit in einem multiprofessionellen Team (Ärzte, Psychologen, Sozialpädagogen, pflegerische Mitarbeiter:innen, Ergotherapeuten, MFA)
  • Bereitschaft, aktiv den Ausbau dieser Behandlungseinheit mitzugestalten
  • Sie sind geübt und sicher in der Versorgung von Notfällen, in der Behandlung akuter Krankheitszustände und in der Betreuung von chronisch erkrankten Menschen
  • Kompetenz in der Beherrschung der gängigen EDV-Programme ist unabdingbar, Kenntnisse in einem IT-basierten Krankenhaus-Informationssystem sind wünschenswert
  • die Bereitschaft zu eigener Fort- und Weiterbildung und zur Teilnahme an Supervision ist für Sie Teil Ihres beruflichen Selbstverständnisses

WIR BIETEN

Eine interessante, verantwortungsvolle Aufgabe in einem motivierten und engagierten Team mit hohen Qualitätsstandards. Vielfältige Möglichkeiten zur Mitgestaltung und Weiterentwicklung eines neuen Behandlungsangebotes, umfangreiche Möglichkeiten zur internen und externen Fortbildung und zum Engagement in Forschung und Lehre. Leistungsgerechte Vergütung nach TV-Ärzte/VKA, Entgeltgruppe II bzw. I, qualifikationsabhängig. Betriebliche Gesundheitsvorsorge und Altersversorgung. Professionelle externe Mitarbeiterberaterberatung (EAP). Kindertagesstätte und Krippe auf dem Klinikgelände in St. Georg sowie HVV-Profi-Ticket und nah.sh-Firmenabo.
Die Stelle ist grundsätzlich auch für Schwerbehinderte geeignet.
 
  • Konzernweite Vernetzung durch unser Social Intranet „ASKME“
  • Vereinbarkeit von Familie und Beruf durch u.a. flexible Arbeits- und Teilzeitmodelle
  • Betriebliche Gesundheitsförderung und Prävention durch viele Angebote im Rahmen des „Asklepios Aktiv“ Programms
  • Mitarbeiterrabatte in vielen Onlineshops und zahlreiche Vergünstigungen für Freizeitaktivitäten und Veranstaltungen

KONTAKT

Für Rückfragen stehen wir gern zur Verfügung.
Frau L. Yükseltan-Hahn
Ärztliche Leitung des Transkulturellen Zentrums für Seelische Gesundheit
Tel.: (040) 18 18 85 – 57 10
oder
Herr S.D. Thakkar
Chefarzt des Ambulanzzentrums
Tel.: (040) 18 18 87 – 52 52

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe der Kennziffer PAZ-158!

Asklepios Klinik Nord
Personalabteilung
 
Bewerben Sie sich
Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen!
 
Seite teilen:
AUF DEM LAUFENDEN BLEIBEN
Wollen Sie auf dem Laufenden bleiben? Dann folgen Sie uns doch in den sozialen Netzwerken.