Logo

Fachkrankenpfleger (w/m/d) für Anästhesie und Intensivmedizin

  • Asklepios Klinikum Bad Abbach
  • Bad Abbach
  • Voll/Teilzeit
scheme image

Mit über 160 Gesundheitseinrichtungen in 14 Bundesländern zählt Asklepios zu den größten privaten Klinikbetreibern in Deutschland. Der Kern unserer Unternehmensphilosophie: Es reicht uns nicht, wenn unsere Patienten gesund werden – wir wollen, dass sie gesund bleiben. Wir verstehen uns als Begleiter, der Menschen ein Leben lang zur Seite steht.
 

WIR SIND

Das Asklepios Klinikum Bad Abbach liegt in unmittelbarer Nähe der Welterbestadt Regensburg und besteht aus der Klinik und Poliklinik für Orthopädie, der Klinik und Poliklinik für Rheumatologie und Klinische Immunologie sowie dem Zentrum für orthopädische und rheumatologische Rehabilitation.


Das Klinikum gehört zum Verbund der Asklepios Kliniken GmbH, einem der führenden privaten Klinikbetreiber mit über 100 Einrichtungen in Deutschland.


Für die Abteilungen Anästhesie und IMC suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Fachkrankenpfleger (w/m/d) für Anästhesie und Intensivmedizin


Das Institut für Anästhesiologie und Schmerztherapie versorgt die Klinik für Orthopädie der Universität Regensburg. Jährlich werden etwa 4.500 Narkosen (davon 250 an Säuglingen und Kindern) durchgeführt, der weit überwiegende Anteil in Regionalanästhesie. Es kommen alle Techniken der rückenmarksnahen und der peripheren Nervenblockaden zum Einsatz.
 
Die technische Ausstattung befindet sich auf dem neuesten Stand. Dem Institut für Anästhesiologie und Schmerztherapie untersteht eine 24 Stunden besetzte Post Anaesthesia Care Unit sowie zwei komplett ausgestattete Intensivbetten.
 

IHR AUFGABENGEBIET

  • fachliche Durchführung der Vor- bzw. Nachbereitung in der Anästhesie und Schmerztherapie
  • Assistenz bei allen gängigen Narkoseformen der jeweiligen Fachgebiete
  • Überwachung der Patienten vor, während und nach der Anästhesie
  • Überwachung und Versorgung der Patienten im Aufwachraum/IMC
  • Sie sind beteiligt an der Entwicklung und Umsetzung von Qualitäts- und Sicherheitsstandards im OP
  • Beteiligung an der Rufbereitschaft - kein Bereitschaftsdienst

IHR PROFIL

  • Sie haben eine abgeschlossene Ausbildung zum Gesundheits- und Krankenpfleger (w/m/d)
  • idealerweise haben Sie die Fachweiterbildung für Anästhesie und/oder Intensivmedizin absolviert
  • entsprechende Berufserfahrung und Fachkompetenz sind gewünscht
  • Sie sind engagiert und teamfähig
  • Sie behalten auch in hektischen Situationen die nötige Ruhe und den Überblick
  • die Bereitschaft zur kooperativen, ergebnisorientierten Zusammenarbeit mit anderen Berufsgruppen ist für Sie selbstverständlich

FREUEN SIE SICH AUF

  • eine leistungsgerechte Bezahlung entsprechend ihrer Qualifikation und Berufserfahrung
  • Einarbeitung durch ausgebildete Praxisanleiter
  • regelmäßige interne Fortbildungen
  • Möglichkeit zum Erwerb von Zusatzqualifikationen (z.B. Pain Nurse, FWB Anästhesie/Intensiv)
  • Rufdienst (keine Hausbereitschaft)
  • ein freundliches und hochmotiviertes Team sowie eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit
  • Konzernweite Vernetzung durch unser Social Intranet „ASKME“
  • Vereinbarkeit von Familie und Beruf durch u.a. flexible Arbeits- und Teilzeitmodelle
  • Betriebliche Gesundheitsförderung und Prävention durch viele Angebote im Rahmen des „Asklepios Aktiv“ Programms
  • Mitarbeiterrabatte in vielen Onlineshops und zahlreiche Vergünstigungen für Freizeitaktivitäten und Veranstaltungen

KONTAKT

Für Rückfragen stehen wir gern zur Verfügung:
 
Herr Hans Neumann
Pflegerische Leitung Institut für Anästhesiologie und Schmerztherapie
Telefon:  +49 (0) 9405 18-14880
E-Mail: h.neumann@asklepios.com  

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung!

Asklepios Klinikum Bad Abbach
Personalabteilung
Kaiser-Karl-V.-Allee 3
93077 Bad Abbach
Bewerben Sie sich
Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen!
 
Seite teilen:
AUF DEM LAUFENDEN BLEIBEN
Wollen Sie auf dem Laufenden bleiben? Dann folgen Sie uns doch in den sozialen Netzwerken.