Logo

Gesundheits- und Krankenpfleger (w/m/d) oder Medizinischen Fachangestellten (m/w/d) für die Psychiatrische Institutsambulanz in HH-Harburg

  • Asklepios Klinikum Harburg
  • Hamburg
scheme image

Mit über 160 Gesundheitseinrichtungen in 14 Bundesländern zählt Asklepios zu den größten privaten Klinikbetreibern in Deutschland. Der Kern unserer Unternehmensphilosophie: Es reicht uns nicht, wenn unsere Patienten gesund werden – wir wollen, dass sie gesund bleiben. Wir verstehen uns als Begleiter, der Menschen ein Leben lang zur Seite steht.

Das Asklepios Klinikum Harburg ist ein Haus der Schwerpunktversorgung für den Hamburger Süden und die Metropolregion. Wir bieten ein breites Spektrum an spezialisierten Abteilungen: Von der Allgemein- bis zur Wirbelsäulenchirurgie verfügen wir über 24 Fachabteilungen mit insgesamt 926 Betten und 128 Plätze in unseren Tageskliniken. Schwerpunkt unseres Klinikums ist die Versorgung von Patienten mit komplexen Erkrankungen. Pro Jahr versorgen unsere Mitarbeiter rund 85.000 Patienten. Insgesamt sind mehr als 2.300 Mitarbeiter für die schnelle und nachhaltige Genesung unserer Patienten im Einsatz. Wir übernehmen Verantwortung: Für unsere Patienten und Mitarbeiter. Bei uns finden Sie modern ausgestattete Arbeitsplätze, eine angenehme Atmosphäre und vielfältige Karrieremöglichkeiten

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt befristet für ein Jahr einen

Gesundheits- und Krankenpfleger (w/m/d) oder Medizinischen Fachangestellten (w/m/d) für die Psychiatrische Institutsambulanz in HH-Harburg

Die Abteilung umfasst neun Schwerpunktstationen für die Versorgung des südlich der Elbe gelegenen Hamburg (affektive Störungen / Abhängigkeit / Bipolarität und Psychosen / Emotionsregulation / Jungerwachsene / Eltern-Kind). Hinzu kommen sechs Tagesklinken, vier Institutsambulanzen aufgeteilt in Spezialteams, ein MVZ und die Integrierte Versorgung. Die Abteilung arbeitet eng mit den im Harburger Gebiet vorhandenen ambulanten und stationären Einrichtungen zusammen. Das Behandlungskonzept ist integrativ (VT + TP) vor dem Hintergrund eines psychodynamisch reflektierten Symptomverständnisses.
 

IHR AUFGABENGEBIET

Engagierte psychiatrische Mitarbeit in den bestehenden Strukturen der hiesigen PIA, Beteiligung an der prozess- und zielorientierten Behandlung unserer Patienten, konstruktive Mitwirkung und Erhalt des Ambientes durch die Teams, Unterstützung des Teams im Rahmen Ihrer Qualifikationen bei der Behandlung unserer Patienten, Übernahme z.B. von Blutentnahmen, i.m.-Spritzen und Schreiben von EKG´s, Quartalsabrechnung, administrative Aufgaben, Dokumentationen, Telefonate, Koordination und Terminabsprachen, Bestellwesen.
Der Einsatz erfolgt im Rahmen der vertraglichen Wochenarbeitszeit in Absprache mit den Öffnungszeiten der Ambulanz.
 

IHR PROFIL

  • Abgeschlossene Ausbildung als Gesundheits- und Krankenpfleger (w/m/d) oder als Medizinischer Fachangestellter, gerne auch Berufsanfänger (w/m/d)
  • Sie verfügen über soziale Kompetenzen und einen freundlichen, wertschätzenden und professionellen Kommunikationsstil
  • Sensibilität im Umgang mit Patienten und Angehörigen
  • Fähigkeit zur Koordination fachübergreifender Arbeitsabläufe, prozessorientiertes und wirtschaftliches Denken und Handeln
  • Teamfähigkeit, Zuverlässigkeit sowie Kooperationsbereitschaft im Umgang mit anderen Berufsgruppen im Krankenhaus
  • EDV-Kenntnisse (MS Office, idealerweise SAP-IS-H med)

WIR BIETEN

Vergütung gemäß TVöD entsprechend Ihren Qualifikationen mit 30 Tagen Urlaub, einer Jahressonderzahlung und eine Prämienzahlung im Rahmen eines leistungsorientierten Entgeltsystems. Eine interessante, verantwortungsvolle Aufgabe in einem motivierten und engagierten Team und hohe Qualitätsstandards. Möglichkeiten zur internen und externen Fortbildung, u.a. am unternehmenseigenen Bildungszentrum oder die Nutzung des E-Learningsmoduls. Sie erhalten eine qualifizierte Einarbeitung, im Rahmen unseres ausgezeichneten betrieblichen Gesundheitsmanagements bieten wir Ihnen viele Möglichkeiten und Angebote und kümmern uns damit auch um Ihre Gesundheit. Die Stelle ist grundsätzlich auch für Schwerbehinderte geeignet.

KONTAKT

Für Rückfragen stehen wir gern zur Verfügung.

Frau Dr. Anna Liebchen
Tel.:  +49 40 181886-3243

Herr Toni Stolzenberg
Tel.: + 4940 181886-2861  

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung!

Asklepios Klinikum Harburg
Eißendorfer Pferdeweg 52
21075 Hamburg
E-Mail: bewerbung.harburg@asklepios.com
Bewerben Sie sich
Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen!
 
Seite teilen:
AUF DEM LAUFENDEN BLEIBEN
Wollen Sie auf dem Laufenden bleiben? Dann folgen Sie uns doch in den sozialen Netzwerken.