Logo

GKP (w/m/d) für die hämatologisch onkologische Station G1

  • Asklepios Klinik St. Georg
  • Hamburg
  • Voll/Teilzeit
scheme image

Mit über 160 Gesundheitseinrichtungen in 14 Bundesländern zählt Asklepios zu den größten privaten Klinikbetreibern in Deutschland. Der Kern unserer Unternehmensphilosophie: Es reicht uns nicht, wenn unsere Patienten gesund werden – wir wollen, dass sie gesund bleiben. Wir verstehen uns als Begleiter, der Menschen ein Leben lang zur Seite steht.

Die Asklepios Klinik St. Georg ist das älteste Krankenhaus der Hansestadt Hamburg - wir verbinden soziale Tradition mit medizinischem Fortschritt. Als Krankenhaus der Maximalversorgung mit 651 Betten hat die Klinik mit den medizinischen Zentren und Fachabteilungen als Spezialanbieter von Hochleistungsmedizin eine überregionale Bedeutung. Jährlich lassen sich rund 30.000 Patienten stationär und 50.000 Patienten ambulant in der Asklepios Klinik St. Georg behandeln.

Die Hämatologische Abteilung in der Asklepios Klinik St. Georg ist ein Zentrum von überregionaler Bedeutung. Neben moderner Diagnostik, Therapie und Nachsorge von Patienten mit hämatologischen und onkologischen Erkrankungen stellen die autologe Stammzelltransplantation, Antikörpertherapien sowie die Behandlung von Komplikationen und die langfristige Nachsorge Schwerpunkte der Station dar. Die Behandlungen erfolgen nach international anerkannten Standards unter strengen hygienischen Richtlinien.

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt
GKP (w/m/d) für die hämatologisch onkologische Station G1

IHR AUFGABENGEBIET

  • Sie übernehmen die ganzheitliche Versorgung von Patienten der Hämatologie und Onkologie sowie die Betreuung der Begleitpersonen, dazu gehören:
  • Blutentnahme, Legen von periphervenösen Zugänge und Portnadeln, Umgang mit implantierten und zentralvenösen Zugängen
  • Durchführung, Assistenz und Überwachung (einschl. Monitorüberwachung) bei der Behandlung hämatologisch/onkologischer Tagespatienten auch unter der Berücksichtigung der besonderen Anforderungen im Umgang mit immungeschwächten Patienten
  • Umgang mit Chemotherapien und Antikörpertherapien
  • Durchführung der ECP (Extracorporale Photopherese, nach Schulung)
  • spezielle patientenbezogene Dokumentation
  • allgemeine administrative Aufgaben

IHR PROFIL

  • Sie haben eine abgeschlossene Ausbildung als MFA (w/m/d), wünschenswert, aber nicht Voraussetzung ist die Fortbildung „Onkologie für MFA“
  • Sie verfügen über Berufserfahrung, idealerweise in hämatologischer oder onkologischer Krankenpflege
  • Sie haben eine ausgeprägte Patientenorientierung und sind verantwortungsbewusst
  • Sie sind engagiert und teamfähig
  • die Bereitschaft zur kooperativen und ergebnisorientierten Zusammenarbeit mit anderen Berufsgruppen ist für Sie ebenso selbstverständlich wie ökonomisches Handeln und Denken
  • Sie arbeiten gerne eigenverantwortlich
  • Sie sind bereit sich weiterzuentwickeln und bringen die dafür nötige Lernbereitschaft mit
  • Sie unterstützen die Gestaltung und Optimierung von Arbeitsprozessen
  • EDV Kenntnisse (MS Word, Aufnahme- und Belegungsmanagementprogramme)

WIR BIETEN

Ihnen ein kollegiales und hochmotiviertes Team, ein unbefristetes Arbeitsverhältnis in Voll- oder Teilzeit und eine Vergütung nach TVöD-K, 30 Tage Urlaub eine Jahressonderzahlung, eine Prämienzahlung im Rahmen eines leistungsorientierten Entgeltsystems sowie eine betriebliche Altersvorsorge, einen interessanten und vielseitigen Arbeitsplatz mit großen Entwicklungsmöglichkeiten, wir unterstützen Ihren Beginn mit einem Einführungstag sowie einem theoretischen und praktischem Einarbeitungskonzept, ein internes und externes Fort- und Weiterbildungsprogramm, Gesundheitsfördernde Angebote und Sportmöglichkeiten auf dem Campus, eine HVV Proficard zu Asklepios-Konditionen sowie andere Mitarbeiter-Vergünstigungen, eine Kita auf dem Klinikgelände, einen Arbeitsplatz mit optimaler Verkehrsanbindung u.v.m.

KONTAKT

Für Rückfragen stehen wir gern zur Verfügung.
Frau Carla Tornier
Tel.:  040 18 18 85 4044
E-Mail: c.tornier@asklepios.com   

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung!

Asklepios Klinik St. Georg
Personalabteilung
Frau Nina Ringert
Lohmühlenstraße 5
20099 Hamburg
Bewerben Sie sich
Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen!
 
Seite teilen:
AUF DEM LAUFENDEN BLEIBEN
Wollen Sie auf dem Laufenden bleiben? Dann folgen Sie uns doch in den sozialen Netzwerken.