Logo

Teamkoordinator (w/m/d) für den Bereich Stationäre und Ambulante Abrechnung im Erlösmanagement

  • Asklepios Klinikum Harburg
  • Hamburg
  • Voll/Teilzeit
scheme image

MIT DIESEM WUNSCH SIND SIE BEI ASKLEPIOS GUT AUFGEHOBEN. Mit rund 160 Gesundheitseinrichtungen in 14 Bundesländern zählen wir zu den größten privaten Klinikbetreibern in Deutschland. Der Kern unserer Unternehmensphilosophie: Es reicht uns nicht, wenn unsere Patienten gesund werden – wir wollen, dass sie gesund bleiben. Wir verstehen uns als Begleiter, der Menschen ein Leben lang zur Seite steht.

Das Asklepios Klinikum Harburg ist ein Haus der Schwerpunktversorgung für den Hamburger Süden und die Metropolregion. Wir bieten ein breites Spektrum an spezialisierten Abteilungen: Von der Allgemein- bis zur Wirbelsäulenchirurgie verfügen wir über 24 Fachabteilungen mit insgesamt 926 Betten und 128 Plätze in unseren Tageskliniken. Schwerpunkt unseres Klinikums ist die Versorgung von Patienten mit komplexen Erkrankungen. Pro Jahr versorgen unsere Mitarbeiter rund 85.000 Patienten. Insgesamt sind mehr als 2.300 Mitarbeiter für die schnelle und nachhaltige Genesung unserer Patienten im Einsatz. Wir übernehmen Verantwortung: Für unsere Patienten und Mitarbeiter. Bei uns finden Sie modern ausgestattete Arbeitsplätze, eine angenehme Atmosphäre und vielfältige Karrieremöglichkeiten.
 

IHR AUFGABENGEBIET

Koordination der Arbeitsabläufe in der Abteilung, Teilnahme an zentralen Veranstaltungen des Konzernbereichs Erlösmanagement, Abrechnung aller im Behandlungsbereich des Klinikums erbrachten Leistungen, Prüfung der abrechnungsrelevanten Daten und Sicherstellung des zeitnahen Rechnungsversands, Bearbeitung und Überwachung der ordnungsgemäßen Datenübermittlung nach § 301 SGB V bei gesetzlichen Krankenkassen, Korrektur von Falldaten, Bearbeitung von Abrechnungskonflikten, Reklamationen und MDK-Gutachten sowie Auswertungen zu Reklamationsergebnissen, Generierung von Mahnlisten und Bearbeitung von fehlenden Diagnosen und Patientendaten, Kommunikation mit externen und internen Leistungserbringern, Berichterstattung an die Abteilungsleitung

IHR PROFIL

  • Abgeschlossene Ausbildung zum Kaufmann (w/m/d) im Gesundheitswesen
  • Sicherer Umgang mit MS Office und SAP-ISH. Kenntnis d. Arbeitsweise v. Reklamationsbearbeitungstools
  • Kenntnis der Schlüsselkataloge (EBM, GOÄ, G-DRG, ICD10, ICPM)
  • Erfahrung im Bereich Projektmanagement/Prozessentwicklung von Vorteil
  • Hohe soziale Kompetenz, Teamfähigkeit, Engagement und Belastbarkeit

WIR BIETEN

Eine tarifliche Vergütung nach TVöD, entsprechend den Qualifikationen mit 30 Tagen Urlaub, Jahressonderzahlung, einer Prämienzahlung im Rahmen eines leistungsorientierten Entgeltssystems, einen Arbeitsplatz im Hamburger Süden, der gut mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreicht werden kann, ein interessantes und vielfältiges Aufgabengebiet in berufsgruppenübergreifendem Führungssystem mit flachen Hierarchien, eine gute Willkommenskultur mit einem qualifizierten Einarbeitungskonzept und zentralen sowie dezentralen Willkommensveranstaltungen, fachliche und persönliche Entwicklungsförderung sowie eine Vielzahl von weiteren Mitarbeitervorteilen, wie z.B. Vergünstigungen über die Asklepios Card, im Rahmen unseres ausgezeichneten Betrieblichen Gesundheitsmanagements bieten wir Ihnen viele Möglichkeiten und Angebote und kümmern uns damit auch um Ihre Gesundheit, durch unsere Kinderbetreuung vor Ort eine Vereinbarkeit von Beruf und Familie

KONTAKT

Für Rückfragen stehen wir gern zur Verfügung.
Frau Carola Karg
Ärztin für Anästhesiologie
Medizincontrolling und Erlösmanagement
Tel.:  +49 40 181886-2254
E-Mail: c.karg@asklepios.com   

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung!

Asklepios Klinikum Harburg
Eißendorfer Pferdeweg 52
21075 Hamburg

E-Mail: bewerbung.harburg@asklepios.com

 
Bewerben Sie sich
Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen!
 
Seite teilen:
AUF DEM LAUFENDEN BLEIBEN
Wollen Sie auf dem Laufenden bleiben? Dann folgen Sie uns doch in den sozialen Netzwerken.