Logo

MTLA – für den Fachbereich der Spezialgerinnung am Standort Altona

  • HH-AK Altona
  • Vollzeit
  • Publiziert: 19.04.2021
scheme image

Mit über 160 Gesundheitseinrichtungen in 14 Bundesländern zählt Asklepios zu den größten privaten Klinikbetreibern in Deutschland. Der Kern unserer Unternehmensphilosophie: Es reicht uns nicht, wenn unsere Patienten gesund werden – wir wollen, dass sie gesund bleiben. Wir verstehen uns als Begleiter, der Menschen ein Leben lang zur Seite steht.

Die MEDILYS Laborgesellschaft mbH ist eine Tochtergesellschaft der Asklepios Kliniken Hamburg GmbH. Als Labor erbringt MEDILYS für die Krankenhäuser der Asklepios Kliniken Hamburg GmbH, weitere Krankenhäuser in Norddeutschland und für medizinische Einrichtungen Laboratoriumsdiagnostik mit einem breiten Spektrum sowie Hygieneleistungen und mikrobiologische Untersuchungen. Pro Jahr erstellt das Großlabor ca. 5 Millionen Befunde, etwa 19 Millionen Analysen auf dem Gebiet der Klinischen Chemie, Hämatologie, Hämostaseologie, Serologie und Molekulargenetik und bearbeitet etwa 415.000 Einsendungen für die bakteriologische Diagnostik.
 
Wir suchen zum nächstmöglichen Termin für unseren Fachbereich der Spezialgerinnung am Standort Altona eine/einen


Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt
MTLA – Medizinisch-Technischen Laborassistenten (w/m/d)

IHR AUFGABENGEBIET

  • Durchführung von Laboranalysen des gesamten Spektrums der Spezialgerinnung/Hämostaseologie mit modernsten Untersuchungsmethoden
  • arbeitsplatzbezogenes Qualitätsmanagement (Qualitätskontrolle, Validation, Dokumentation)

IHR PROFIL

  • Abgeschlossene Berufsausbildung zur / zum MTLA  oder BTA
  • Einsatzbereitschaft, Flexibilität, hohe Belastbarkeit und die Fähigkeit auch in kritischen Situationen den Überblick zu behalten
  • Team- und Kommunikationsfähigkeit und eine ausgeprägte Service- und Kundenorientierung
  • Gute EDV Kenntnisse
  • Bereitschaft zur Teilnahme am Schichtdienst

WIR BIETEN

  • Ihnen ein angenehmes, kollegiales Arbeitsklima in einem motivierten, leistungsfähigen Team
  • Leistungsgerechte Vergütung nach TV-VKA
  • Möglichkeiten zur internen und externen Fortbildung
  • Ein unbefristetes Arbeitsverhältnis
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Kindertagesstätte und Krippe auf dem Klinikgelände
  • HVV Profi-Card
  • Konzernweite Vernetzung durch unser Social Intranet „ASKME“
  • Betriebliche Gesundheitsförderung und Prävention durch viele Angebote im Rahmen des „Asklepios Aktiv“ Programms
  • Mitarbeiterrabatte in vielen Onlineshops und zahlreiche Vergünstigungen für Freizeitaktivitäten und Veranstaltungen

KONTAKT

Für Rückfragen stehen wir gern zur Verfügung.
Frau Dr. Rita Dittmer oder Frau Dr. Sonja Schneppenheim
Tel.: 040/18 18 81-5967 oder -5987
E-Mail: d.dittmer@asklepios.com oder s.schneppenheim@asklepios.com   

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung!

Medilys Laborgesellschaft mbH
Referentin der Geschäftsführung
Frau Anja Bormann
Paul-Ehrlich-Straße 1
22763 Hamburg
Tel.: 040/18 18 81-5958
E-Mail: a.bormann@asklepios.com
Bewerben Sie sich
Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen!
 
Seite teilen:
AUF DEM LAUFENDEN BLEIBEN
Wollen Sie auf dem Laufenden bleiben? Dann folgen Sie uns doch in den sozialen Netzwerken.