Logo

Oberarzt (m/w/d) für Gefäßchirurgie

  • Asklepios Klinik St. Georg
  • Hamburg
scheme image

Mit über 160 Gesundheitseinrichtungen in 14 Bundesländern zählt Asklepios zu den größten privaten Klinikbetreibern in Deutschland. Der Kern unserer Unternehmensphilosophie: Es reicht uns nicht, wenn unsere Patienten gesund werden – wir wollen, dass sie gesund bleiben. Wir verstehen uns als Begleiter, der Menschen ein Leben lang zur Seite steht.

Die Klinik für Gefäßchirurgie an den Asklepios Kliniken Wandsbek und St. Georg ist Teil des „Gefäßzentrum-OST“ und wird standortübergreifend von Prof. Koeppel geleitet. Als eines der größten gefäßmedizinischen Versorger Norddeutschlands wird im Gefäßzentrum-OST das gesamte Spektrum der vaskulären Diagnostik und Therapie auf höchstem Niveau angeboten. Schwerpunkte des Zentrums liegen in komplexen (interventionellen) Mehretageneingriffen bei pAVK sowie der konventionellen und endovasculären Therapie von Aneurysmen der thorakalen und abdominellen Aorta. Alle modernen und innovativen Therapieverfahren im arteriellen und venösen System werden in unserem Zentrum eingesetzt. Wir suchen einen motivierten Kollegen, der schwerpunktmäßig an der Asklepios Klinik St. Georg eingesetzt wird.

Wir suchen zum 01.04.2022 einen
Oberarzt (m/w/d) für Gefäßchirurgie

IHR AUFGABENGEBIET

  • ambulante und stationäre Versorgung von Patienten in der Abteilung für Gefäßchirurgie in enger Zusammenarbeit mit der Angiologie
  • Engagement in der Weiterentwicklung und Ausbau der Klinik, sowohl in der Medizin als auch im Prozessmanagement
  • Teilnahme am gefäßchirurgischen Hintergrunddienst

IHR PROFIL

  • Abgeschlossenes Studium der Humanmedizin sowie deutsche Approbation
  • Facharzt (m/w/d) für Gefäßchirurgie mit Berufserfahrung
  • Engagement, Teamfähigkeit, Flexibilität für eine standortübergreifende Tätigkeit und Organisationsgeschick
  • Zusatzqualifikationen sind (z.B. Strahlenkunde, Endovasculärer Chirurg) vorteilhaft

WIR BIETEN

  • einen sehr vielseitigen und interessanten Arbeitsplatz in einem kollegialen Mitarbeiterteam bei guter Arbeitsatmosphäre
  • eine moderne Infrastruktur mit Hybridoperationssaal
  • Erlernen weiterführender gefäßmedizinischer Untersuchungstechniken sowie interventioneller (perkutaner) und operativer Therapieverfahren (inkl. Ausbildung zum „Endovasculären Spezialist“)
  • Konzernweite Vernetzung durch unser Social Intranet „ASKME“
  • Betriebliche Gesundheitsförderung und Prävention durch viele Angebote im Rahmen des „Asklepios Aktiv“ Programms
  • Mitarbeiterrabatte in vielen Onlineshops und zahlreiche Vergünstigungen für Freizeitaktivitäten und Veranstaltungen

KONTAKT

Für Rückfragen stehen wir gern zur Verfügung.
Herr Prof. Dr. med. T. Koeppel
Tel.:  040 - 18 18 85 2492
E-Mail: t.koeppel@asklepios.com   

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung!

Asklepios Klinik St. Georg
Personalabteilung
Frau Nina Ringert
Lohmühlenstraße 5
20099 Hamburg
Bewerben Sie sich
Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen!
 
Seite teilen:
AUF DEM LAUFENDEN BLEIBEN
Wollen Sie auf dem Laufenden bleiben? Dann folgen Sie uns doch in den sozialen Netzwerken.