Logo

Pflegekraft im Stationsbegleitenden Fallmanagement (m/w/d)

  • Asklepios Klinikum Uckermark
  • Schwedt/Oder
scheme image

Mit über 160 Gesundheitseinrichtungen in 14 Bundesländern zählt Asklepios zu den größten privaten Klinikbetreibern in Deutschland. Der Kern unserer Unternehmensphilosophie: Es reicht uns nicht, wenn unsere Patienten gesund werden – wir wollen, dass sie gesund bleiben. Wir verstehen uns als Begleiter, der Menschen ein Leben lang zur Seite steht.

Wir sind ein Krankenhaus der Schwerpunktversorgung in Schwedt/Oder mit 14 Fachkliniken, 420 Betten sowie 40 Tagesklinikplätzen. Das Klinikum ist die größte medizinische Einrichtung im Landkreis Uckermark und trägt Verantwortung für ca. 800 Mitarbeiter. Angegliedert ist außerdem ein Medizinisches Versorgungszentrum mit derzeit 14 Facharztpraxen. Das Klinikum ist Akademisches Lehrkrankenhaus der Universitätsmedizin Greifswald. In der Klinik für Geriatrie, die über 29 Betten verfügt, werden ca. 679 Patienten stationär behandelt, hinzu kommen 10 Betten für die Versorgung der Patienten der Geriatrischen Tagesklinik.

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt
Pflegekraft im Stationsbegleitenden Fallmanagement (m/w/d)

IHR AUFGABENGEBIET

  • kodieren von Diagnosen und Prozeduren im fallbegleitenden Dialog mit dem ärztlichen und pflegerischen Dienst im Rahmen der Erlössicherung
  • unterstützende Beratung bei der Kodierung von Diagnosen und Prozeduren  mit dem Ziel der Verbesserung der Dokumentationsqualität
  • selbständige und verantwortliche Prüfung von medizinischen und pflegerischen Unterlagen im Hinblick auf Vollständigkeit und Richtigkeit der  Dokumentation/Kodierung und Abrechnung vor allem im Rahmen der MDK-Abrechnungsprüfungen
  • Vorbereitung der regelmäßigen Fallbesprechungen mit dem MDK

IHR PROFIL

  • eine abgeschlossene Ausbildung zum Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w/d) und sicherer Umgang mit der medizinischen Terminologie
  • idealerweise verfügen Sie über eine Qualifikation zur Kodierfachkraft oder medizinischen Dokumentationsassistenten (m/w/d) mit umfassenden Kenntnissen der DRG Systematik, der Deutschen Kodierrichtlinien und der ICD-und OPS Klassifikation
  • sicherer Umgang mit MS Office, möglichst auch mit gängiger Kodiersoftware und Krankenhausinformationssystemen
  • Erfahrung in der Bearbeitung von MDK Anfragen ist wünschenswert
  • ein hohes Maß an Teamfähigkeit, Engagement und Verantwortungsbewusstsein werden vorausgesetzt

WIR BIETEN

  • Konzernweite Vernetzung durch unser Social Intranet „ASKME“
  • Vereinbarkeit von Familie und Beruf durch u.a. flexible Arbeits- und Teilzeitmodelle
  • Betriebliche Gesundheitsförderung und Prävention durch viele Angebote im Rahmen des „Asklepios Aktiv“ Programms
  • Mitarbeiterrabatte in vielen Onlineshops und zahlreiche Vergünstigungen für Freizeitaktivitäten und Veranstaltungen
  • eine interessante, eigenständige und mit hoher Verantwortung verbundene Tätigkeit
  • ein vielseitiges Aufgabenspektrum
  • eine strukturierte Einarbeitung mit direkter persönlicher Betreuung
  • kooperative Zusammenarbeit im Team und mit anderen Berufsgruppen im Haus
  • innerbetriebliche Fort- und Weiterbildung
  • eine leistungsgerechte Vergütung

KONTAKT

Für Rückfragen stehen wir gern zur Verfügung.
Frau Steffi Gnauck
Pflegedienstdirektorin
Tel.:  +49 3332 53-3103
E-Mail: personal.schwedt@asklepios.com 

Asklepios Klinikum Uckermark
Personalabteilung
Am Klinikum 1
16303 Schwedt/ Oder
Tel.: +49 3332 53-3126
Bewerben Sie sich
Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen!
 
Seite teilen:
AUF DEM LAUFENDEN BLEIBEN
Wollen Sie auf dem Laufenden bleiben? Dann folgen Sie uns doch in den sozialen Netzwerken.